Auberginengemüse

  3 mittl. Auberginen
  2 Knoblauchzehen
  6tb Olivenöl
  0.125l Gemüsebrühe
   Salz
  1ts Chilipulver
  2ts Kreuzkümmelsamen
  1bn glatte Petersilie
 
zum Garnieren:  getrocknete Chilischoten
 
Minzejoghurt: 0.5bn Minze
  500g Vollmilchjoghurt
  1ts abgeriebene Zitronenschale
  2ts Zitronensaft
  1 Knoblauchzehe
   Salz



Zubereitung:
Für das Gemüse: Auberginen in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen
und zerdrücken. Beides im heissen Öl anbraten, Brühe zugeben und etwa fünf
Minuten dünsten. Mit Salz, Chilipulver (vorsichtig verwenden) und
Kreuzkümmel abschmecken. Gehackte Petersilie untermischen. Mit getrockneten
Chilischoten garnieren.

Für den Minzejoghurt: Gehackte Minze, Joghurt, Zitronenschale, Zitronensaft
und zerdrückten Knoblauch verrühren. Den Joghurt mit Salz abschmecken.

:Pro Person ca. : 215 kcal
:Fett : 16 Gramm
:Zubereitungs-Z.: 15 Minuten

* Quelle: 03.06.96 I. Benerts
** Gepostet von Ingrid Benerts

Erfasser: Ingrid

Datum: 19.08.1996

Stichworte: Gemüse, Frisch, Aubergine, Joghurt, Minze, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Drei-Kräuter-Senf
Die Kräuter gründlich abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Die Estragonblättchen von den Stielen zupfen. Die ...
Dresdner Christstollen
Rosinen, Mandeln und Zitronat mischen und mit dem Rum durchziehen lassen. Aus den übrigen Zutaten einen elastischen Hefe ...
Dresdner Kartoffelklöße
Am Vortag die Kartoffeln waschen, mit Kümmel und Salz gar kochen, Kochwasser abgiessen, dämpfen, damit sie schön aufplat ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe