Berliner Pfannenwurst

  600g Blutwurst
  500g Pellkartoffeln
  2tb Margarine
   Salz
   Pfeffer
  150g Mehl
  2 Eier
  4 Tomaten
   Schnittlauch



Zubereitung:
In einer Schmorpfanne gebratene Kartoffelscheiben und geschnittene
Blutwurst schichten und heiss werden lassen.
Unterdessen aus Mehl, Eiern, Salz und 3/8l Wasser einen Teig bereiten,
fein geschnittenen Schnittlauch zugeben und über Kartoffeln und
Blutwurst giessen. Anschliessend in der Backröhre kurz überbacken,
danach auf eine Platte stürzen und mit Tomatenstücken garniert
servieren.

Quelle: "Det schmeckt nach mehr" v. Nana Bauer;
Der Kinderbuchverlag Berlin 1987 Stichworte: Blutwurst, Berlin,
Kartoffeln, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aal in Aspik
Aal in Aspik eignet sich besonders als Abendessen. Aal ausnehmen und säubern. Nicht abziehen. In gleichmässige ...
Aal in Bohnenkraut
Aal mit groben Salz abreiben. Ausnehmen. Waschen und trocknen. Innen etwas salzen. Bohnenkraut waschen, putzen. Um d ...
Aal in Dillsosse
Aal ausnehmen, säubern, in Stücke schneiden, salzen. Geschälte Zwiebel in Scheiben schneiden. Wasser mit Essig aufko ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe