Auberginen-Linsen-Topf

  800g Auberginen
  1 Zitrone; Saft
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  2lg Zwiebeln
  2 Knoblauchzehen
  1dl Olivenöl
  2 geh. TL Edelsüsses Paprikapulver
  6tb Tomatenpüree
  200g Rote Linsen
  0.5bn Thymian
  15dl Gemüsebouillon
 
REF:  Annemarie Wildeisen Kochen 07-08/2002
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Stielansatz der Auberginen entfernen, die Früchte in 2 cm dicke
Scheiben schneiden und diese vierteln. Mit Zitronensaft beträufeln und
mit Salz sowie Pfeffer kräftig würzen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. In der Hälfte des
Öls andünsten. Die Auberginen beifügen, mit dem restlichen Olivenöl
beträufeln und alles unter Wenden fünf Minuten braten.
Dann Paprikapulver und Tomatenpüree dazugeben und kurz mitrösten.

Linsen, Thymian und Bouillon beifügen und alles je nach Qualität der
Linsen zugedeckt fünfzehn zwanzig Minuten leise kochen lassen. Am
Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotauflauf mit Rucola im Blumentöpfchen auf Schwamme ..
45 Minuten, einfach Für den Brotauflauf: Die Blumentöpfe dünn mit Öl ausstreichen, mit passend zugeschnittenen Backpap ...
Brotaufstriche mit Milchprodukten
Butterbrote für Kinder mit Schmelz- oder Frischkäse, Teewurst und Schokocreme sind in der Regel zu fett, zu salzig o ...
Brotaufstriche: Raffiniertes ohne Fleisch (Info)
_Was ist eigentlich ein Brotaufstrich?_ Brotaufstrich ist eigentlich ein beliebter Sammelbegriff für jeden pastösen, be ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe