Hachenburger Bierfleisch

  200g Schweinenacken
  100ml Schwarzbier
  150ml Sahne
  1ts Honig (evtl. auch 2 Tl)
   Salz, Pfeffer, Öl



Zubereitung:
Den Schweinenacken in Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.
mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Danach mit dem milden Bier und
der Sahne ablöschen und den Honig (nach Geschmack 1 bis 2 Teelöffel)
mit in die Sauce geben. Das ganze einkochen lassen und dann mit Salz
und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmeckt Bauernbrot und ein kühles (Schwarz-)Bier.

---Quelle:
Peter Zils, Gasthaus "Zur Krone", Hachenburg (Westerwald) Ausprobiert
(lecker...) und abgetippt von Hein Rühle 9/1998



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rusty Nail
Scotch, Drambuie und Eiswürfel ins Glas füllen und vorsichtig umrühren. * Nicolai Leymann Mail nicolai@prz.tu-berlin.d ...
Safronen (Alkoholfrei)
Die im Mörser zerstossenen Safranfäden in ein hohes Gefäss geben und mit den übrigen Zutaten verrühren. Mit Salz abs ...
Saftige Drei-Tage-Torte
1. 2 Tage vorher: Eine Springform (26 cm O) am Boden leicht fetten. Kuvertüre grob hacken und im heissen Wasserbad schme ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe