Haferplätzchen - Bannocks

  125g Hafermehl, mittelfein
  2 geh. TL Fett, zerlassen (Speckfett, wenn möglich)
  2 Msp. Natron
  1 Msp. Salz
   Heisses Wasser
   Hafermehl zum Bearbeiten
 
ERFASST AM 22.04.01 VON:  Micha Eppendorf Quelle: scottishculture.about.com



Zubereitung:
Hafermehl, Salz und Natron mischen. Das Fett in die Mitte der Mischung
giessen. Mit einem Holzlöffel gründlich verrühren.
Genügend Wasser zugeben, damit es einen steifen Teig gibt. Die
Arbeitsfläche mit Hafermehl betreuen und die Mischung sofort
daraufgeben, weil sich der Teig sehr schwer verarbeiten lässt, wenn er
kalt geworden ist. Den Teig halbieren und die erste Hälfte mit
bemehlten Händen (Hafermehl) zu einer Kugel formen und 5-6 mm dick
ausrollen. Einen Teller darauflegen, der eine Idee kleiner ist, als die
Pfanne und die Kuchenplatte rund schneiden . Vierteln (die
Kuchenviertel heissen in Schottland "farls") und in eine heisse, leicht
gefettete Pfanne geben. Etwa 3 Minuten braten, bis sich die Kanten
leicht wellen, wenden und die andere Seite braten. Inwischen die andere
Teighälfte genauso vobereiten und ebenso braten.

Eine andere Garmethode ist es, die Stücke im vorgeheizten Ofen bei 190
Grad C etwa 30 Minuten zu backen, bzw. bis die Kanten braun werden.
Die Menge reicht auf für 2 Bannocks in der Grösse von Dessert-
Tellern. Wenn mehr benötigt werden, ist es besser, sie in mehreren
Partien zu machen, als die Mengen zu vervielfachen. In einer (Blech-
)Dose aufbewahren und vor dem Servieren bei mässiger Hitze erwärmen.

Weizenplätzchen sind ein ausgesprochen traditioneller Bestandteil der
schottischen Küche. Ursprünglich wurden sie auf einem "griddle" (ein
flacher Eisentopf, der über dem Feuer aufgestellt oder -gehängt
wurde), heutzutage nimmt man eine schwere Bratpfanne.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Eier mit Grüner Sauce
Die Eier hart kochen und unter kaltem Wasser abschrecken. Dann abschälen und, wenn sie abgekühlt sind, halbieren. Das E ...
Gefüllte Eier mit Sardellencreme
(*) Kochen mit Butter Die Eier schälen, halbieren, das Eigelb sorgfältig herauslösen und in eine Schüssel geben. Die Ei ...
Gefüllte Eier mit Senf
Die Eier werden hartgekocht, abgeschreckt und geschält. Hierauf gibt man Butter und Zwiebeln in eine Pfanne und dämpft d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe