Aufgeplustertes Fladenbrot - Aisch Baladi

  400g Weizenmehl Type 1050
  600g Weizenmehl Type 405
  700ml Wasser
  3 geh. TL Salz
  2 Hefewürfel, frisch a 42 g
  1tb Schwarzer Kümmel "als Coerekotu" in türk.
   Geschäften
   Mehl; für d. Arbeitsfläche
  150g Weizenkleie; oder Backpapier



Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel sieben, mit Salz vermengen. Hefe zerbröckeln,
über das Mehl streuen. Das lauwarme Waser dazugeben. Alles mit den
Knethaken des Handrühres zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Teig
zugedeckt an einem warmen Ort etwa 40 Minuten gehen lassen, bis er um
gut das Doppelte aufgegangen ist. Schwarzen Kümmel im Blitzhacker oder
im Mörser fein zermahlen.

Den schwarzen Kümmel zum Teig geben und alles mit den Händen etwa 10
Minuten kräftig kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst und
schön elastisch ist. Zugedeckt weitere 30-40 Minuten an einem warmen
Platz gehen lassen, bis der Teig wieder gut um das Doppelte aufgegangen
ist.

Den Teig nochmals kräftig 1-2 Minuten kneten und in 14 Portionen
teilen.

Jedes Teigstück einzeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer
Kugel formen, dann zu einem Fladen von etwa 14 cm Durchmesser
ausrollen. Den Backofen auf 250oC vorheizen.

Backblech mit reichlich Weizenkleie bestreuen oder mit Backpapier
auslegen und die erste Portion Fladen darauflegen. Mit einem Tuch
zudecken und nochmals etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann die Fladen im Ofen (Mitte) in 10-15 Minuten backen, bis ihre
Oberfläche goldgelb ist und sich in ihnen die typischen Luftblasen
gebildet haben. Mit den restlichen Broten genauso verfahren.

Tip! DAs Brot eignet sich wegen der Luftblase im Inneren sehr gut zum
Füllen, z.B. mit Felafel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta dolce (Süsse Polenta aus dem Tessin)
Die Milch aufkochen, Salz beigeben und den Maisgriess einstreuen. Mit einer Kelle gut rühren, bis die Polenta dickflüssi ...
Polenta e funghi - Polenta mit Pilzen (Tessin)
Die geputzten Pilze in Scheibchen schneiden. In einem Topf Butter mit einigen Esslöffeln Öl erhitzen, den gehackten Knob ...
Polenta mit Salbei-Butter-Sauce (*) (Tessin)
(*) Polenta concia Polenta wie üblich zubereiten. 15 Minuten vor Beendigung der Kochzeit den gewürfelten Käse und 1/5 d ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe