Härdöpfelchabis (Kartoffeln mit Kraut)

  1kg Kartoffeln,
  500g Sauerkraut,
   Salz,
   Pfeffer,
   Butter



Zubereitung:
Die Kartoffeln am Vortag kochen und ruhen lassen. Dann schälen, in
Scheibchen schneiden und mit dem Sauerkraut in der warmen Butter schön
goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu passt eine würzige
Wurst, z.B.
Landjäger.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Kochen wie die Walser
: : Folge 302 vom 1. Juni 2003
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dahlienblüten-Sabayon
Zuerst einmal die Sahne schaumig fest aufschlagen und kalt stellen. Dahlienbluetenblätter gut abspülen. 3/4 davon mit de ...
Dai - Indisches Linsengericht
Die Linsen über Nacht (oder etwa 12 Stunden) in reichlich Wasser einweichen. Das Wasser am nächsten Morgen abgi ...
Dal
Die Linsen, Zwiebel, Lorbeerblatt, Ingwer und Kurkuma in einen Topf geben und mit kaltem Wasser gerade bedecken. Zum ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe