Hasenbraten mit Champagnersauce

  1 Hasenrücken
   Salz
   Pfeffer
  40g fetter Speck
  1ts Öl
  50g kalte Butter
  50ml Champagner
  0.125l Wildfond
  100g Creme fraiche
  2 Wacholderbeeren



Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Hasenrücken häuten, waschen, gut
trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Speck belegen. In
einen gefetteten Bräter geben, die Hälfte der Butter als
Butterflöckchen obenaufsetzen und in den Backofen schieben. 30
Minuten braten lassen. Herausnehmen und warm halten.

Champagner, Wildfond, Creme fraiche und Wacholderbeeren in den Bräter
geben, umrühren und leicht einkochen lassen. Restliche kalte Butter in
kleinen Stücken mit dem Schneebesen in die Sauce einrühren.
Abschmecken.

Hasenfilets auslösen und in Scheiben schneiden. Mit Sauce überziehen
und servieren.

Dazu gibt's Feldsalat und Basilikumnudeln

Als Dinner for Two (5.4.95)

Vorspeise: Klare Kräuterbrühe mit Wachtelei

Hauptspeise: Hasenbraten mit Champagnersauce

Nachspeise: Erdbeeren mit Mandellikör

** Gepostet von Franz Betzel
Date: Sat, 08 Apr 1995

Erfasser: Christa & Franz

Datum: 11.09.1995

Stichworte: Fleisch, Hase, Wild, P2, Dinner



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hasenbraten mit Champagnersauce
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Hasenrücken häuten, waschen, gut trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem ...
Hasenbraten mit Kartoffelklössen und Rosenkohl
(*) 1 Hase reicht für 4 - 6 Personen. Den abgezogenen Hasen mit einem scharfen Messer bzw. einer Geflügelschere ...
Hasenbraten mit Salbei-Sauce
Zunächst die Beize herstellen: Gewürze, geviertelte Zwiebel, Salbei und Rotwein mit der Buttermilch verrühren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe