Hasenpfeffer "Walterspiel"

  6 Hasen-Vorderläufe*)
  3 Hasenlebern
  6 Hasenlungen
  6 Hasennieren
  0.5c Hasenblut (wenn möglich)
  24sm Zwiebeln, geschält
  250g Speck, mager und mild
  4 Knoblauchzehen, zerdrückt
  1tb Mehl
  2tb Butter
  0.5l roter Burgunder
  0.25l kräftige Kalbsbrühe
  1 Zweig Rosmarin
  1 Zweig Thymian
  0.5 Lorbeerblatt
  2 Nelken
  1tb Weinessig
  1tb Johannisbeergelee
  1ts Schalotten, gehackt
   Salz
   schwarzer Pfeffer a.d.M.
  1Gl Kirschwasser



Zubereitung:
1. Den Speck in ca. 1 cm. dicke Scheiben schneiden und 5 Minuten in
Wasser kochen, herausnehmen, abtropfen lassen, mit Küchenkrepp
trocknen.

2. Vorderläufe im Gelenk zerschneiden, salzen, pfeffern, in Mehl
wenden und mit Speck, Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne mit Butter
Farbe annehmen lassen.

3. mit Burgunder und Brühe ablöschen. Rosmarin, Thymian,
Lorbeerblatt, Nelken, Weinessig, Johannisbeergelee und gehackte
Schalotten dazugeben. Bei schwacher Hitze etwa 1 1/2 Stunden mit Deckel
langsam kochen.

4. Lebern, Lunge und Nieren anbraten, durch ein Sieb passieren und -
falls vorhanden - das Hasenblut kurz vor Ende der Garzeit einrühren.
mit einem Gläschen Kirschwasser abschmecken.

Beilage: Croutons, dreieckig aus Weissbrotscheiben geschnitten und in
Butter oder Olivenöl hellbraun geröstet, Nudeln oder Spätzle.

Getränk: Roter Burgunder *Anmerkung: Die hier verwendeten
Hasenstücke gibt es in Wildgeschäften meist recht günstig, da die
meisten Käufer gerade auf diese Teile verzichten.
Allerdings ist die Hasenpopulation in meiner Gegend in den letzten
Jahren stark rückläufig und die Preise entsprechend angezogen. Ich
hab das Rezept deswegen mal mit Wildkaninchen und ohne die Innereien
ausprobiert - und auch das schmeckt hervorragend. Für das Rezept
sollte man 2 Kaninchen einplanen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalbshaxe im Römertopf
Römertopf 1 Stunde lang wässern (damit er sich mit Wasser vollsaugt). Kalbshaxe von Sehnen befreien, am Knochen oben und ...
Kalbshaxe im Zwiebelbett
1. Die Zwiebeln pellen und vierteln. Fleisch salzen, pfeffern und im Öl im Bräter anbraten. Zwiebeln zugeben, glasig dün ...
Kalbshaxe in Apfelsinen-Sosse
Die Kalbshaxenscheiben sollten zwischen 350 und 450 g schwer sein. Da der Knochen der Kalbshaxe nur sehr schwer zu sägen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe