Austern auf Blattspinat mit Champagnersauce

  10 Austern
  200g Frischer Blattspinat
   Salz
  2 Schalotten
  50g Butter
   Weisser Pfeffer f.a.d.M.
   Muskatnuss frisch gerieben
  0.125l Sahne
  6tb Champagner
   Cayennepfeffer
  1ts Zitronensaft
  1ts Schnittlauch feingeschnitten



Zubereitung:
Die Austern am besten mit Hilfe eines eines Austernmessers aufbrechen und
das Fleisch herauslösen. Die Flüssigkeit in eine Schale giessen.

Spinat verlesen, putzen und gründlich waschen. In Salzwasser kurz
blanchieren und in eiskaltem Wasser abschrecken. Eine Schalotte schälen,
in Würfel schneiden und in 10 Gramm Butter glasig dünsten. Die
Spinatblätter dazugeben und kurz durchschwenken.

Die andere Schalotte schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls in 10
Gramm Butter andünsten. Mit Sahne aufgiessen und so lange bei starker
Hitze einkochen lassen, bis die Sahne sämig ist. Mit Champagner
aufgiessen, kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
und Zitronensaft würzig abschmecken. Die Austern samt durchgesiebter
Austernflüssigkeit in die Sauce geben und nach 20 Sekunden wieder mit
einem Löffel herausholen.

Den Blattspinat auf zwei Tellern anrichten und mit den Austern belegen.
Die Sauce mit einem Pürierstab noch einmal aufmixen und dabei die
restliche Butter in kleinen Flöckchen dazugeben. Die Sauce über den
Austern verteilen, mit feingeschnittenem Schnittlauch bestreuen und mit
den leeren Austernschalen anregend garnieren.

Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-Tip!-T

die Austern auf keinen Fall länger als angegeben in der Sauce pochieren,
da sie sonst zäh werden. Richtige Austernfans legen die Austern roh auf
den Spinat und geben die Sauce darüber - das überlasse ich Ihrem
Geschmack.

* Quelle: Liebesmenü Winter-2 posted and modified by
K.-H. Boller, 14.12.95

Erfasser: Karl-Heinz

Datum: 30.01.1996

Stichworte: Vorspeise, Muscheln, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thaicurry mit Blumenkohl Oder Broccoli und Garnelen
Kokossahne (gibt es in Asienläden als Milch, im Block gepresst oder als Pulver oder in der Dose, aber unbedingt ungesüs ...
Thai-Curry mit Hähnchenfleisch
Die Bohnen putzen, je nach Sorte ganz lassen oder in Stücke schneiden. In Salzwasser bißfest kochen, eiskalt abschrecken ...
Thailändische Currypaste
Diese Paste wird, anders als der Name vermuten lässt, völlig ohne "Curry" zubereitet, sondern sie ist, wie der "Curry" e ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe