Austernpfiz-Möhren-Pfanne

 
Für 1 Portion: 300g Austernpilze
  250g Möhren
  150g Schalotten
  1 Knoblauchzehe 3 EL Öl
   Salz
   Pfeffer
  0.5bn glatte Petersilie
  3tb Crème fraîche.



Zubereitung:
Austernpilze putzen, mit Küchenpapier vorsichtig abreiben. Möhren
putzen, waschen, in dicke Scheiben schneiden. Schalotten und
Knoblauch pellen. Schalotten je nach Größe halbieren oder vierteln.
Knoblauch fein hacken. Öl in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-
Kochstelle 8 - 9 erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin anbraten.
Möhren und Austernpilze zufügen, unter Wenden rundherum anbraten,
8 - 10 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 weiterbraten, mit
Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, bis auf einige Blättchen
zum Garnieren, grob hacken. Crème fraîche und gehackte Petersilie in
die Pfanne geben. Mit einem Petersiliensträußchen garniert servieren.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Köstlichkeiten fürs ganze Jahr 1996
: : Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Weimarer Zwiebelbrot
Speck fein würfel und in dem heissen Öl auslassen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Porr ...
Weimarer Zwiebelsuppe mit Käsecroutons
Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Porree gut waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. ...
Weinaspik mit Zitronen-Sahne
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein und Fischfond verrühren. Die eingeweichte Gelatine in 5 El. heißer Brühe aufl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe