Australische Lamm-Spiesse mit Shiraz-Tomaten-Sosse

  2 Maiskolben
  1 Prise/n Zucker
  15g Butter
  250g (-300) Zucchini
  1 Rote Paprikaschote
  1 Gelbe Paprikaschote
  3 Dicke Lauchzwiebeln
  600g Lammfilet
  4 Stiele Zitronengras
  4tb Limettensaft
  1ts Steakpfeffer
  4tb Knoblauchöl
  1md Zwiebel
  1sm Zweig Rosmarin
  2tb Öl
   Salz, Weißer Pfeffer
  2tb Brauner Zucker
  100ml Rotwein; z.B. "Lindemans Bin 50 Shiraz"
  1pk (500 g) stückige Tomatensoße
  1 Lorbeerblatt
   Cayennepfeffer
  8 Scheib. Baguettebrot
  40g Kräuterbutter
 
ZUM GARNIEREN:  Frischer Lorbeer



Zubereitung:
Maiskolben putzen, waschen und in kochendem Wasser mit Zucker und
Butter ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen Zucchini, Paprika und
Lauchzwiebeln putzen und waschen. Gemüse in mundgerechte Stücke
schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden.

Maiskolben abtropfen lassen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.
Zitronengras waschen, trockentupfen und der Länge nach halbieren.
Gemüse und Fleisch mit einem Metallspiess vorstechen und abwechselnd
auf das Zitronengras stecken. Limettensaft, Steakpfeffer und
Knoblauchöl verrühren. Spiesse damit bestreichen und zugedeckt ca. 1
Stunde marinieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Rosmarin
waschen, trockentupfen, die Nadeln abzupfen und grob hacken. Spiesse
aus der Marinade nehmen und trockentupfen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Spiesse darin rundherum 8-10 Minuten
braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.
Zwiebel im Bratfett andünsten, braunen Zucker darüber streuen. Mit
Rotwein und stückiger Tomatensosse ablöschen. Lorbeer und Rosmarin in
die Sosse geben. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz
und Cayennepfeffer würzen.

Inzwischen Baguettescheiben mit Kräuterbutter bestreichen. Auf ein
Blech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad/Gas: Stufe
3) ca. 10 Minuten backen.

Lamm-Spiesse mit Shiraz-Tomatensosse und Röstbrot auf Tellern
anrichten und mit frischem Lorbeer garniert servieren.

Zubereitungszeit ca. 75 Minuten.
: Pro Portion ca. 3400 kJ/ 810 kcal. Eiweiss 37 g/Fett 47 g/KH 54 g



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Strammer Max mit Wachteleiern
Zubereitung: Kasseler vom Fett befreien, in dünne Scheiben schneiden und beidseitig in Fett braten. Wachteleier in Ausst ...
Straußenfilet mit Birnen
Kalbsfond, Wasser, Sojasauce und Sesamöl aufkochen. Maisstärke mit Wasser anrühren und dazugeben. Zwei Minuten kochen un ...
Straußenschnitzel mit Pikant-Scharfer Chilisauce
Die Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und zerkleinern. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe