Hessische Kartoffeltorte

  500g Kartoffeln (festkochend)
  9 Eier
  250g Zucker
   Saft von 3 Zitronen
   abgeriebene Schale von 1 1/2 Zitrone
  50g Mandeln, gehackt
  1 geh. El. Griess
   Butter zum Einfetten 2 El. Semmelbrösel odergehackte Mandeln
   Puderzucker



Zubereitung:
Kartoffeln schälen und ohne Salz halbgar kochen, Reiben. Eiweiss von
9 Eiern mit der Hälfte des Zuckers steifschlagen. Eigelb mit der
anderen Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Zitronensaft und -schale,
gehackte Mandeln und Griess zum Eigelb geben. Kartoffeln und Eischnee
zuletzt unterziehen.

Eine Springform (26 cm) mit Butter einfetten und mit Semmelbrösel
oder gehackten Mandeln ausstreuen. Teig in eine Form füllen, im
vorgewärmtem Backofen bei 170 Grad ca. 1 1/2 Stunde backen. Evtl. mit
Backpapier oder Folie abdecken.

Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen.

** Gepostet von: Alfred Jäger

Erfasser: Alfred

Datum: 07.12.1995

Stichworte: Torte, Kartoffel, Hessen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberstreusel
Inbegriff des Frühlings ist Rhabarber. Besonders köstlich kommt er in diesem grossmütterlichen Dessert zur Geltung. Am b ...
Rhabarberstreuselkuchen
Rhabarberkompott: Den Rhabarber in kurze Stücke schneiden, mit 300 g Zucker vermengen, ziehen lassen, kochen bis zur gew ...
Rhabarber-Streuselkuchen
Für die Streusel Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz dazugeben. Butter in kleine Stücke s ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe