Hirselaibchen mit Salzkartoffeln und Kräuterrahmsauce

 
FÜR DIE HIRSELAIBCHEN: 1.5 Tasse/n Hirse
  3 Tasse/n Wasser
  1ts Salz
  1 Lorbeerblatt
  1 Suppenwürfel
  1 Fein gehackte Zwiebel
  20g Fett
  1 Zerdrückte Knoblauchzehe
  2tb Mehl
   Etwas Gehackte Petersilie
  1 Ei
   Brotbrösel (Vollwertbrösel)
  l zum Braten
 
FÜR DIE SALZKARTOFFELN: 1kg Kartoffeln
   Salz
   Kümmel
 
FÜR KRÄUTERRAHMSAUCE: 40g Margarine
  40g Mehl
  125ml Milch; bis doppelte Menge (ca.)
  0.25l Obers
   Salz
   Kräuter der Saison, fein gehackt (z. B. Petersilie, Basilikum, Thymian, Schnittlauch, wenig Liebstöckel, 1-2 Salbeiblätter, Estragon)
 
ZUM GARNIEREN:  Krause Petersilie



Zubereitung:
Für die Salzkartoffeln geschälte und geviertelte Kartoffeln mit Salz
und Kümmel in wenig Wasser weich kochen. Hirse, Wasser, Salz,
Lorbeerblatt und Suppenwürfel kurz aufkochen, 5 bis 7 Minuten ziehen
lassen. Zwiebel fein hacken.

In einer Pfanne Fett erhitzen, Zwiebeln darin glasig anschwitzen.
Knoblauchzehe, Mehl, Petersilie und Ei mit den glasigen Zwiebeln zu der
abgekühlten Hirsemasse geben, alles gut durchmischen und Laibchen
formen. Hirselaibchen auf beiden Seiten in Bröseln wenden.
In einer Pfanne Öl erhitzen, Hirselaibchen darin goldbraun braten.

In einem Topf Margarine erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Milch
aufgiessen und gut verrühren. Mit Obers auf die gewünschte Konsistenz
verdünnen, mit gehackten Kräutern und Salz abschmecken.

Hirselaibchen mit Salzkartoffeln und Kräuterrahmsauce, mit
Petersilienröschen garnieren.

Getränk: Grüner Veltliner Ried Langen 2000, Weingut Prechtl,
Kräftiger Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht MI 26.6.2002
13.15 UHR von : > Veronika Rangl, 6706 Bürs
: Erfasst : 26.06.02 von Engelbert Vielhaber



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gyros, Doner Kebap
Von 2 kg Lamm - oder Kalbfleisch werden 600 g als Hackfleisch zubereitet. Das übrige Fleisch wird von Sehnen befreit un ...
Gyros, Gewürzmischung und Zubereitung
Rezeptvorschlag für die Zubereitung von Gyros: Aus den obigen Zutaten eine Marinade zubereiten und damit jeweils die F ...
Gyrossuppe
:Einleitung : Zubereitungszeit: 75 Min., ohne Marinierzeit :Zubereitung : Schweineschnitzel unter fliessend ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe