Hirseplätzchen

  50g Butter,
  70g Rohzucker,
  1ds Salz,
  1 Eigelb,
   etwas Zitronenschale,
   Vanillemark,
  80g Hirseflocken,
  1 Msp. Backpulver,
  50g Haselnüsse (gerieben)



Zubereitung:
Butter, Zucker, Eigelb, Zitronenschale und Vanillemark schaumig
rühren. Hirseflocken, Backpulver und Haselnüsse dazumischen. Mit zwei
Teelöffel kleine Häufchen auf ein eingefettetes Backblech setzen und
in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen leicht braun und knusprig
backen.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Hirse, das Getreide, das schön und stark und kreativ macht
: : Folge 273 vom 24. Februar 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberbrot
Ofen auf 180 °C vorwärmen. Rohzucker und Öl miteinander verrühren, bis glatt. Ei, Buttermilch, Salz, Backpulver, Vanil ...
Rhabarberbrot
Ofen auf 180 GradC vorwärmen. Rohzucker und Öl miteinander verrühren, bis glatt. Ei, Buttermilch, Salz, Ba ...
Rhabarbercake
Rhabarber und Mehl (1) mischen (die Rhabarberstücke müssen mit dem Mehl gut überzogen werden), ziehen lassen. Butter un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe