Holundersuppe Ii

  0.5l Abgestreifte Holunderbeeren
  0.5l Wasser
  1Gl Rotwein
  1 Stückchen Zimt
  1Sk Zucker
  1tb Mehl
  0.25l Milch
  1 Brötchen
   Schmalz zum Braten der - Brötchenwürfel Weltbild- Verlag
   erfasst v. Renate Schnapka am 12.02.98



Zubereitung:
Anmerkung des Herausgebers: Die Rezeptsammlung wurde aus einer der
grössten Privatsammlungen von Koch- büchern aus dem 17. bis 19.
Jahrhungert zusammengestellt und sprachlich behutsam dem heutigen
Gebrauch angepasst.

Ungefähr 1/2 l abgestreifte Holunderbeeren werden in eine Pfanne oder
in einen Tiegel genommen, und hierin, nachdem 1/2 l Wasser, ein Glas
roter Wein, ein Stückchen Zimt und ein Stück Zucker dazugegeben, eine
halbe Stunde zugedeckt langsam gekocht. Nun rührt man einen
Kochlöffel Mehl mit 1/4l Milch glatt an, und gibt es zu dem Holunder,
um ihn noch eine Viertelstunde damit zu kochen. Alsdann wird eine
Semmel würfelig geschnitten, die Würfel in Schmalz gelb geröstet und
gleichfalls zu dem Holunder gebracht, alles jetzt noch einigemal
zusammen aufgekocht, und die Suppe hernach vorzugsweise kalt zu Tisch
gegeben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Öpfelspätzli (Apfelspätzle) aus Mostindien (*)
(*) Mostindien nennen die übrigen Eidgenossen den Kanton Thurgau. Zum einen, weil dort die meisten Obstbäume der Schweiz ...
Orange Fizz
"Was haben Sie alkoholfreies anzubieten?" ist eine Frage, die Barkeepern häufig gestellt wird. Egal, wie abstinent der K ...
Orange Oven French Toast
Den Backofen auf 200GradC vorheizen. In einer kleinen Schüssel Butter, Honig und Zimt (I) gut vermischen. Diese Mischun ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe