Avocado-Nüssli-Salat

  4 Eier
  150g Nüsslisalat
  2 Gut reife Avocados
  1 Zitrone; Saft
  2tb Balsamicössig
  1ts Scharfer Senf
   Salz
   Pfeffer
  1 Msp. Zucker
  5tb Olivenöl; evtl. mehr
  8 Scheib. Bratspeck
 
Ref:  Annemarie Wildeisen/Tv Februar 2003
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Eier mit kaltem Wasser bedeckt aufsetzen und ab Siedepunkt je nach
Grösse 5-6 Minuten kochen. Abschütten; kalt abschrecken und schälen.

Nüsslisalat waschen und abtropfen lassen. Avocados halbieren,
schälen, dann die Hälften längs halbieren und in Scheibchen
schneiden. Sofort mit der Hälfte des Zitronensaftes mischen.

Restlicher Zitronensaft, Balsamicoessig, Senf, Salz, Pfeffer, Zucker
und Olivenöl zu einer cremigen Sauce rühren.

Bratspeckscheiben halbieren. Im eigenen Fett langsam knusprig braten.

Nüsslisalat und Avocados mit der Sauce mischen und in tiefe Teller
anrichten. Die Eier vierteln und zusammen mit dem Speck auf den Salat
geben.

Tipp:

Als Beilage gibts frisches Brot.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Trüffelsahne
Die Trüffel gründlich waschen und dünn schälen. Den Geflügelfond mit dem Portwein erhitzen und die Trüffelschalen darin ...
Truthahn Süß-Sauer mit Nudelreis
Truthahnfleisch in Stücke schneiden. Bratpfanne heiss werden lassen, Salz und Kümmel hineingeben. Dann Öl und die Trutha ...
Truthahn-Sandwich
Magere Truthahnbrust, knackiger Salat und gartenfrisches Gemüse - eine echte Fitmacher-Kombination. und wenn man die Eie ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe