Honigkekse am Band

 
Etwa drei Bleche: 250g Honig
  125g Zucker
   Salz
  65g Butter
  65g Schmalz
  500g Mehl
  3 gestr. Tl. Backpulver
  1 Beutel Lebkuchengewürz
   (gibt es fertig zu kaufen)
  30g gemahlene Haselnüsse



Zubereitung:
Honig mit Zucker, einer Messerspitze Salz, Butter und Schmalz unter
Rühren erhitzen. Abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver, Lebkuchengewürz
und Haselnüssen mischen. Abgekühlten Honig untermischen, alles zu einem
glatten Teig verkneten. Zwei bis drei Tage stehenlassen. Auf wenig Mehl
ganz dünn ausrollen und Kekse ausstechen. Für die Kekse zum Aufhängen
mit einem Schaschlikspiess in gleichmässigen Abständen in die Ränder
Löcher stechen.

Kekse auf dem Blech auf Backtrennpapier bei 200 Grad acht bis zehn
Minuten backen lassen. Die Kekse zum Aufhängen mit Bändchen und
mit Zuckerguss aufgeklebten Oblaten verzieren.

** From: c.bluehm@link-f.comlink.de
Date: Mon, 30 Nov 1992 20:51:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Christian

Datum: 04.06.1993

Stichworte: ZER, Kuchen, Gebäck



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schneckenkranz
Ein Backblech einfetten. Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen, Butter einkneten, Milch und Ei zugeben und zu ei ...
Schneckenkuchen
Hefeteig: Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und mit den restlichen Zutaten intensiv kneten, bis sich der Teig vom ...
Schneckenkuchen
1. Hefeteig nach Anweisung zubereiten und gehen lassen (siehe links). 2. Für die Füllung Kirschen mit 6 El Amaretto übe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe