Hsi-mi-chü-keng (Heißer Orangenpudding)

  0.5 Tas. Sago
  1lg Orange
  0.125l kaltes Wasser (1)
  60g Zucker
  0.5l kaltes Wasser (2)



Zubereitung:
Vorbereitung:

Sago in einer kleinen Schüssel mit dem Wasser (1) bedecken und
wenigstens 4 Stunden quellen lassen.

Die Orange mit einem kleinen Messer schälen und jede Spalte von der
weissen Haut befreien. Das Orangenfleisch in kleine Stückchen
zerteilen.

Sago, Orange und Zucker griffbereit stellen.

Zubereitung:

Den Zucker mit kaltem Wasser (2) in eine 2-l-Kasserolle geben. Über
grosser Flamme aufkochen und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Den
Sago abseihen und unter ständigem Rühren langsam in die Kasserolle
giessen. Unter Rühren 2 Minuten auf Mittelhitze kochen, bis der
Pudding dickt. Das Orangenfleisch unterziehen und noch einmal
aufkochen. Sofort zu Tisch geben.

Quelle: Emily Hahn: Die chinesische Küche, (C) Time Life 1977
erfasst: Sabine Becker, 15. Mai 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lamm arabisch
1. Rapsöl und Gewürze verrühren. Lammkeule von Sehnen und Häutchen befreien, jedoch etwas vom Fett daran lassen. Fleisc ...
Lamm in aromatischer Rahm-Sauce - Rogani Gosht
Joghurt, Zwiebeln, Ingwer und Mandeln in der Küchenmaschine fein pürieren (bei Bedarf etwas Creme fraiche bzw. dicke Sah ...
Lamm in Knoblauchrahm-Sauce - Rogan Josh
Julie Sahni: Rogan Josh ist ein wahrlich grossartiges Gericht aus der Mogulenküche. Sie sollten deshalb auch nur die bes ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe