Avocados mit Jakobsmuscheln

  3 Schalotten; gehackt
  2tb Olivenöl
  3 Zitronen; Saft
  1 geh. TL Grüner Pfeffer
  0.5tb Basilikum; frisch; gehackt
  8 Jakobsmuscheln evtl tiefgekühlt
  4 Avocados
   Salz
   Pfeffer
  1tb Schnittlauch fein geschnitten
 
REF:  Marianne Kaltenbach Kreativ kochen
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Schalotten, Öl und 2/3 vom Zitronensaft mit den leicht zerdrückten
grünen Pfefferkörnern und Basilikum mischen. Muscheln öffnen,
abspülen und mit Küchenpapier trocknen. Das Muskelfleisch klein
schneiden. Die 'Corails' (roter Teil des Muschelfleisches) mit den
Würfeln zur Marinade geben. Eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Avocados längs halbieren, den Stein entfernen. Die Schnittfläche
sofort mit Zitronensaft beträufeln. Das Avocadofleisch sorgfältig aus
der Schale herauslösen. Die Hälfte der halben Schalen
zurückbehalten.

Das Avocadofleisch mit dem restlichen Zitronensaft im Mixer pürieren.
Salz und Pfeffer zugeben. Die Jakobsmuscheln abtropfen lassen und unter
das Avocadopüree mischen. Je 1 Stk 'Corail' für die Garnitur
zurückbehalten. Die Mischung in die Schalen füllen.
Mit je einem 'Corail' garnieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Beilage: Frisches Weissbrot.

Wein: Gehaltvoller Weisswein, z. B. weisser Rioja, Sancerre,
Frankenwein oder Sekt.

Variationen * Jakobsmuscheln durch gekochten Meerfisch ersetzen.

* Grünen Pfeffer weglassen.

* Cocktailsauce dazu servieren (Mayonnaise mit Quark, Ketchup, Cognac
und wenig Cayennepfeffer mischen).

* Avocadopüree mit Crevetten mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Crespelle mit Rüebli-Hack-Füllung
(*) Für eine weite ofenfeste Form von ca.2 1/2 Litern, gefettet; sollte für 4 Personen reichen. Omeletten: Mehl und Sal ...
Crespelle mit Spinat und Steinpilzsauce
1. Getrocknete Steinpilze in 250 ml lauwarmem Wasser einweichen und beiseite stellen. Das Mehl mit je 1 Prise Salz und Z ...
Crespelle Mit Spinatfüllung
Für den Teig: Mehl, Milch, eine Prise Salz, Eier und Parmesan-Käse verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Etwas Öl in ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe