Ilona's Salzbrezel

  500g Mehl
  250g Wasser
  1 Würfel Hefe
  1ts (-2) Zucker (damit die Hefe was zu tun hat)
  2ts (-3) Salz
  4tb (-6) Öl, (z.B. Sonnenblumenöl)
  1tb (-2) Natron
  1l Wasser
   Grobes Salz, zum Bestreuen



Zubereitung:
Aus Mehl, Wasser, Hefe, Zucker und Salz einen Teig kneten. Den
Teig so lange kneten, bis er "Fäden zieht", d.h. min. ca. 5
min. kneten, kneten, kneten, ...

Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 - 2 Stunden gehen
lassen. Der Teig vergrössert sein Volumen mind. auf das doppelte.

Das Öl in den Teig einkneten, nochmals gut durchkneten. Brezen
formen und in kochende Natronlauge geben. Wenn die Brezen an die
Oberfläche kommen, mit einer Schaumkelle herausnehemen und auf ein
gefettetes Backblech legen. Mit grobem Salz bestreuen. Bei 200 GradC
im vorgeheizten Ofen backen, bis sie die gewünschte Farbe
erreicht haben (ca. 10 - 15 min). Am besten schmecken die Brezen,
wenn sie hellbraun sind.

22.11.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Kuchen, P99



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spekulatius-Mousse mit Orangensauce
1. Die Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Kekse grob zerbrechen. 2. Sahne und Eiweiss getren ...
Spekulatius-Orangen-Kuchen
Spekulatius fein zermahlen, Butter schmelzen, mit den Keksen verrühren und in eine Springform geben, am Boden und ca. 1 ...
Spekulatius-Stollen
Zubereitung: l Stunde (plus Kühlzeit) 1. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen und den Quark darin abtropfen lassen. Das ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe