Jalapeno Rangoons

  100g Jalapeno-Chilis, frisch; gehackt
  250g Frischkäse; Zimmertempera
  1sm Zwiebel; gehackt
  0.25 geh. TL Knoblauchpulver
  0.5 geh. TL Sojasauce
  36 Wan-Tan-Blätter
  1 Eigelb
   l; zum Fritieren
 
SOWIE DAZU:  Chinesischer Senf (?)
   Süss-saure Sauce
   Pflaumensauce



Zubereitung:
Jalapenos, Frischkäse, Zwiebel, Knoblauchpulver und Sojasauce
vermischen.

Jeweils einen gehäuften Tl in die Mitte eines Teigblattes geben, die
Ränder mit Eigelb bestreichen, (ich nehme an, säckchenartig)
zusammenfalten und festdrücken.

Das Öl auf 190GradC erhitzen und jeweils 5-6 Rangoons auf einmal in
etwa 3 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen
und noch heiss mit einer beliebigen Sauce servieren.

Tipp: Die Rangoons können vor dem Fritieren eingefroren werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Halloumi-Käse Mit Mediterranem Gemüse
1. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, entkernen, w ...
Gebratener Käsespiess
Käse in 2 cm grosse Würfel schneiden. Apfel und Feigen in möglichst gleich grosse Stücke schneiden. Das Fladenbrot ebenf ...
Gebratener Mozzarella auf Chicoree
Vorbereitung: Chicoree unten abschneiden und in Scheiben der Länge nach aufschneiden. Tomaten abziehen, entkernen und i ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe