Jamaica Blue Mountain Coffee: Der König des Kaffees (Info)

  1 Info
   Von Antje Christ



Zubereitung:
Im Hochland von Jamaika wächst der teuerste Kaffee der Welt: Echter
Blue Mountain Coffee - ein Hochgenuss für Kenner. Auf den Plantagen
der Region kommen nur beste, handverlesene Kaffeebohnen in die Tüte.
Eine Rarität für Gourmets, etwa 50 Euro kostet das Pfund.
Was ist dran am legendären Ruf der edlen Bohne? Lange Reifezeit Seit
der Kolonialzeit weiss man im englischen Königshaus den Geschmack des
Blue Mountain Coffee zu schätzen. Und Kenner der 007-Romane von Ian
Flemming, der lange auf Jamaika lebte, wissen, dass auch ein James Bond
nur Blue Mountain Coffee trinkt. Der Jamaica Blue Mountain Coffee
gehört zu den "Grand Cru"-Kaffees der Welt. Sein Anbaugebiet liegt
oberhalb von 700 Metern in den oft nebelverhangenen Blue Mountains auf
Jamaika.
Das spezielle Hochlandklima und der säurehaltige Boden lassen die
Bohnen der Sorte Arabica (statt der üblichen fünf Monate) zehn Monate
reifen. Dadurch gedeihen extrem grosse, feste und gehaltvolle Bohnen.
Im Gegensatz zur Robusta-Bohne haben sie einen niedrigeren
Koffeingehalt und sind milder im Geschmack.

Old Tavern Estate Viele Kaffeeplantagen Jamaikas wurden bereits von
Japanern aufgekauft. Old Tavern Coffee Estate ist eine der Wenigen, die
sich noch in Familienbesitz befinden. Alex Twyman baut seinen Kaffee
ökologisch an. Er verzichtet auf dichte Bepflanzung, die Schalen der
Bohnen werden kompostiert und wandern mit Blumen und Kräutern wieder
auf die Felder. Jedes Verarbeitungsstadium der Edelbohnen überwacht
Alex Twyman persönlich. Die Bohnen werden handverlesen und von seiner
Frau geröstet.
In einer speziellen, besonders für den Versand geeigneten Verpackung
wird der Kaffee sofort nach dem Rösten per Express verschickt. Als
einzige Plantage im Land haben die Twymans von der jamaikanischen
Regierung die Erlaubnis, ihren eigenen Blue Mountain Coffee anzubauen
und diesen selbst zu exportieren. Andere Kaffeebauern müssen ihre
Bohnen dem Coffee-Board abliefern.

Richtiger Kaffeegenuss Aufgebrüht mit weichem Wasser bei 95 Grad
Celsius offenbaren die Edelbohnen am besten ihre schwarze Seele.
Höchstens mit Honig süssen - Milch ist absolut tabu! Alex Twyman
empfiehlt, den Kaffee wie einen Wein zu geniessen, zum Beispiel nach
einem guten Essen im Kreis von Freunden. Nicht nebenbei im Büro und
erst recht nicht aus einem Pappbecher.

Teurer Mythos Der Jamaica Blue Mountain ist der teuerste Kaffee der
Welt: Das Kilo kostet hierzulande etwa 100 Euro. Sein guter Ruf, der
fast schon einem Mythos gleicht, treibt die Preise in die Höhe.
Kaffee-Experten weisen allerdings immer wieder darauf hin, das es
zahlreiche exzellente "Grand Cru"-Kaffees gibt, die mindestens ebenso
gut (wenn nicht sogar besser) munden und deutlich günstiger zu haben
sind.
Kritiker bemängeln ausserdem, dass man den Jamaica Blue Mountain auch
noch reichlich dosieren müsse, um einen optimalen Geschmack zu
erzielen, was die Tasse Kaffee leicht zu einem Luxusgetränk werden
lässt.
Bei uns ist die teure Rarität nur in Spezialitätengeschäften oder
über das Internet erhältlich.

Kaffeeadressen für Geniesser Hier eine kleine Auswahl interessanter
Adressen mit Informationen rund um den Blue Mountain Kaffee und
Versand: * Old Tavern Blue Mountain Coffee Estate Alex Twyman P.O. Box
131 Kingston 8 Jamaica, West Indies Tel. 0 01 (876) 9 24 27 85 Fax 0 01
(8 76) 9 24 27 85 Internet: www.exportjamaica.org/oldtavern/ E-Mail:
dtwyman@colis.com Familie Twyman verschickt den frisch gerösteten
Kaffee innerhalb von drei Tagen per Federal Express in alle Welt.
Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite. Bestellungen
werden per E-Mail oder per Fax entgegengenommen. Wichtig: Zahlung ist
nur über Kreditkarte möglich! * Vee#s Kaffee & Bohnen GmbH
Frauenstr. 18 (Viktualienmarkt) 80469 München Tel. (0 89) 22 88 00-24
Fax (0 89) 22 88 00-25 Internet: www.vees-kaffee.de E-Mail:
vee@vees-kaffee.de Mailorder: Vee#s Kaffee & Bohnen GmbH Bussardstr. 5
82166 Gräfelfing Tel. (0 89) 8 98 90-228 Fax (0 89) 8 98 90-585
E-Mail: order@vees-kaffee.de * Kaffeeshop 24 - Spezialitätenversand
Harksheider Weg 28 25451 Quickborn Tel. (0 41 06) 7 98 62-0 Fax (0 41
06) 7 98 62-4 Intenet: www.kaffeeshop24.de E-Mail: info@kaffeeshop24.de
* Wacker#s Kaffee Geschäft Kornmarkt 9 60311 Frankfurt am Main Tel. (0
69) 28 78 10 Fax (0 69) 2 97 88 23 Internet: www.wackers-kaffee.de
Literatur: * Jon Thorn Handbuch Kaffee TASCHEN, 1999 ISBN 3-8228-7124-9
Preis: 8,64 Euro
http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/inhalt/20020325/b_2.phtml



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nockerl von der Lachsforelle auf Gemüsebett
Vorbereitung: Lachsfilet abbrausen, trocken tupfen, in kleine Stücke zerteilen, gut kühlen. Karotten putzen, waschen, d ...
Nockerl von Erdbeermousse auf kaltem Rieslingsschaum
62 1/2 ml Weißwein (Riesling) (1/16 l) 1 Ei 2 Essl. Zucker 1/2 Zitron ...
Nockerln von der Lachsforelle mit Shiitakepilzen und ...
62 1/2 ml Sahne 125 ml Weißwein 2 Eigelb 1 Lorbeerblatt 4 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe