Albertle

  125g Butter
  4 Eier
  250g Zucker
  1 Pck. Vanillezucker
  500g Mehl
  250g Stärkemehl
  3tb Rahm
  1 Pck. Backpulver
   Backfett



Zubereitung:
Unter die schaumig gerührte Butter abwechselnd die ganzen
Eier, Zucker und die übrigen Zutaten untermischen - (zum
Auswellen 125 g Mehl zurückbehalten).
Auf dem Backblech alles zu einem glatten Teig verkneten
und etwa 1 Stunde ruhen lassen; dann messerrückendick
auswellen, mit dem Reibeisen ein Muster aufdrücken, runde
Plätzchen oder beliebige Förmchen ausstechen und auf
gefettetem Backblech bei mässiger Hitze goldgelb backen.

* Quelle: "Kulinarische Streifzüge durch Schwaben"
Sigloch-Edition Künzelsau
Josef Wolf - @ 2:246/1810.10
** Gepostet von Josef Wolf
Date: Mon, 05 Dec 1994

Erfasser: Josef

Datum: 20.01.1995

Stichworte: Gebäck, Backen, Plätzchen, P100



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brotbacken nach Pfadfinderart - Stockbrot
Das Mehl wird mit dem Backpulver und etwas Salz in trockenem Zustand sorgfältig vermischt. Das geschieht auf einem B ...
Brotbacken: Tiroler Speckknödel
Brötchen in kleine Würfel schneiden und salzen. Milch und Eier miteinander verquirlen (Eiermilch), über die Brotwürfel g ...
Brötchen
Milch, 3 El. Wasser und Margarine erwärmen. Mehl, zerbröckelte Hefe, Salz, Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe