Albiger Sackesgrumbeere

  2kg Kartoffeln
  500g Speck, geräucherter durchwachsener
  500g Schweinekamm
  1kg Zwiebeln
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  4 Lorbeerblätter
  4 Nelken
  0.5l Weißwein, evtl. mehr
  0.5l Milch
  250g Sahne, süße



Zubereitung:
Kartoffeln in Scheiben, Speck und Fleisch in Würfel, Zwiebeln in
Ringe schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln in einen Bräter geben,
Speck- und Fleischwürfel darauf verteilen, restliche Kartoffeln
darübergeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Lorbeerblätter
und Nelken hinzufügen und mit Zwiebelringen abdecken.

Wein mit Milch und Sahne verquirlen und so viel Flüssigkeit über
die Masse gießen, daß sie bis etwa 2 cm unter den Rand des Bräters
reicht. Das geschlossene Gefäß in den kalten Backofen setzen. E-
Mitte. T.- 250 C / 20 Minuten, dann 175 C / 160 bis 180 Minuten.
30 Minuten vor Ende der Gardauer Deckel entfernen und offen
weiterbacken, damit die Backesgrumbeere eine schöne Kruste
bekommen.





Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Weißkohl
Kohlkopf putzen und waschen. Danach in Achtel teilen und den Strunk heraus- schneiden. Den Kohl nun blättrig schneiden. ...
Gebratener Weisswurststrudel auf Linsensalat
Für den Salat die Linsen 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Geschälte Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden ...
Gebratener Zander auf Sauerkraut mit Trauben
Den sauber parierten Zander in Portionen teilen und auf der Hautseite mehrmals einschneiden, ohne in das Fischfleisc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe