Bäckereintopf - Bäckeoffe

 
M A R I N A D E: 1 Flasche Riesling
  1lg Zwiebel
  4lg Knoblauchzehen
  3 Thymianzweige
  2 Lorbeerblätter
  1ts Pfefferkörner
 
Außerdem: 800g Schweinefleisch v. Nacken
  800g Lammschulter ohne Knochen
  4 Schweinsfüße; vom Metzger
   quer in 3cm breite Stücke gesägt
  4 Zwiebeln
  2 Lauchstangen
  2 Möhren
  2kg Kartoffeln
   Salz
   Pfeffer
 
Dieses Rezept Wurde Für Mich:  erfasst & konvertiert von
   K.-H. Boller 2:2426/2270.7
   Bollerix@seerose.domino.de
   eingetippt im Februar 1997



Zubereitung:
Für die Marinade Wein, in Ringe geschnittene Zwiebel, durch die Presse
gedrückten Knoblauch, Kräuter und Gewürze in einer Schüssel, besser
noch in einem stabilen Plastikbeutel mischen.

Das Fleisch in drei Zentimeter grosse Würfel schneiden und mit den
Schweinsfüssen in die Marinade geben. Die Luft aus dem Beutel drücken
und ihn gut verschliessen. In der Schüssel sollten die Stücke gut
bedeckt sein. Über Nacht marinieren.

Zwiebeln und das Weisse der Lauchstangen in Ringe schneiden, Möhren
und Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

Zuerst eine Schicht Kartoffeln in einem grossen Tontopf ausbreiten,
darauf einen Teil der Zwiebel- und Lauchringe verteilen, darüber die
Fleischwürfel, alles salzen und pfeffern. Die festen Bestandteile aus
der Marinade einschichten.

Restliche Zwiebeln, Lauch, Möhren und zuoberst Kartoffeln darauf
schichten, wiederum salzen und pfeffern. Die Marinade angiessen.

Den Topf gut verschliessen, zuerst mit Alufolie, dann den Deckel
aufsetzen. (Wer ihn hermetisch abdichten möchte, macht sich einen Teig
aus Mehl und Wasser, dreht ihn zu einer daumendicken Rolle, legt die
auf den Rand der Form und setzt den Deckel darauf.) Den Eintopf in den
180 Grad heissen Backofen schieben und mindestens drei Stunden garen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kaltes Melonensüppchen mit Chili
1. Wasser zusammen mit Zucker zum Kochen bringen. Währenddessen die Chilischoten waschen und halbieren. Kerne entfernen ...
Kaltes Portulak-Süppchen mit Joghurt und Tomaten- Ba ...
1. Die Hälfte des Portulaks mit Joghurt fein pürieren 2. mit Salz, weissem Pfeffer und Curry würzen 3. für die Tomaten ...
Kaltes Süppchen aus Gurkendreierlei mit Lachstatar
Eine Salatgurke schälen, entkernen und fein würfeln. Essig- und Senfgurken ebenfalls würfeln und die Gurkenwürfel mit Mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe