Kabeljaufilet mit Kokos-Tomaten-Soße

  600g Kabeljaufilet
  1 Zitrone (Saft)
   Pfeffer
  1St Porree (200 g)
  1 Zwiebel (50 g)
  30g Butter oder Margarine
  1 Becher Tomatenpüree (500 g)
  4tb Kokoscreme (ungesüßt)
   Salz
  1bn glatte Petersilie
   Cayennepfeffer
   Zucker
  2tb Kokosraspel



Zubereitung:
Kabeljaufilet waschen. Anschliessend mit Küchenpapier trockentupfen.
Eventuell vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen.
Fischfilet in acht Portionsstücke schneiden und auf einen tiefen
Teller legen. Zitronensaft darüber träufeln, pfeffern. von der
Porreestange das dunkle Grün und den Wurzelansatz abschneiden. Die
äussere Blattschicht vom Porree entfernen.
Porreestange der Länge nach bis zur Mitte einschneiden. Unter
fliessendem kaltem Wasser gründlich waschen, damit der Sand
herausgespült wird.
Anschliessend gut abtropfen lassen und mit einem Messer quer in feine
Ringe schneiden.
Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zwiebelwürfel und Fett in eine
mikrowellengeeignete Form (ca. 28 cm) geben. Anschliessend ohne
Abdeckung bei 600 Watt 3 Minuten garen.
Dann die Porreeringe dazugeben und die Form mit Mikrowellenfolie
abdecken.
Porree bei 600 Watt 5 Minuten garen.
Tomatenpüree zufügen und mit dem Porree verrühren. Abgedeckt bei 600
Watt 2 Minuten garen.
Kokoscreme unterrühren. Fisch salzen, auf die Kokos-Tomaten-Sosse
legen.
Abgedeckt bei 600 Watt 7 Minuten weitergaren. Petersilie waschen und
trockentupfen. Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken.
Eventuell einige Petersilienblättchen zum Garnieren beiseite legen.
Kokos Tomaten Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und einer Prise Zucker
abschmecken. Gehackte Petersilie und Kokosraspel auf den Fisch streuen.
Mit Petersilienblättchen anrichten.
Zubereitung: ca. 35 Minuten Kalorien pro Person: ca. 270 * aus "Für
Sie" :Stichworte: Sosse, Gemüse, Mikrowelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forellenroulade mit Speck und Paprika
Paprika im Rohr bei starker Oberhitze so lange rösten bis die Haut schwarz wird. Danach auskühlen lassen und schälen. Di ...
Forellensalat mit Teigwaren
Teigwaren mit Tomate, Gurke und Forellenfilets sorgfältig mischen, salzen, pfeffern. Auf Tellern anrichten, mit Sauce üb ...
Forellenstrudel
1. Forellen filetieren. 2. Die Filets einer Forelle klein schneiden. Die beiden anderen Filets in je drei Stücke schnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe