Kalbsfilet mit Käse-Aprikosen-Füllung

  800g Kalbsfilet; +/- ohne Kopf und Spitze
  100g Wilstermarschkäse
  100g Getrocknete Aprikosen
   Salz
   Pfeffer
   Butterschmalz zum Braten
 
SAUCE: 200ml Kalbsfond
  200ml Sahne
  50ml Weisser Portwein
   Zitronensaft
   Cayennepfeffer
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Was gibt#s denn heut? 16.04.2005
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Das Kalbsfilet sauber von Häuten und Sehnen befreien und der Länge
nach, am Besten mit einem Kochlöffel, durchbohren. Den
kleingeschnittenen Käse und die Aprikosen einfüllen. Das Filet salzen
und pfeffern und von allen Seiten kräftig anbraten.

In der Pfanne bei ca. 140oC (Gas Stufe 1) etwa zwanzig Minuten im
Backofen garen.

In der Zwischenzeit den Kalbsfond und Sahne auf die Hälfte einkochen,
den Portwein zugeben, mit Salz, Cayennepfeffer und ein paar Tropfen
Zitronensaft abschmecken. Das Kalbsfilet in Scheiben schneiden und mit
der Sauce anrichten.

Dazu passt: Kartoffelpüree



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberpolenta
Vom Rhabarber die Haut abziehen. Spitzen und Wurzelknollen wegschneiden und in Würfel schneiden. In eine Pfanne geben un ...
Rhabarber-Porridge mit Vanillesauce
Rhabarber in der Butter andämpfen. Mit dem Zucker mischen, kurz köcheln, beiseite legen. Milch und Wasser aufkochen, Grü ...
Rhabarber-Portweinkompott mit Himbeersahne
Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden Die Zitrone dünn schälen. Portwein mit Zucker und Zitronenschale aufkochen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe