Badische Zwiebelsuppe

  500g Zwiebeln
  80g Butter oder Margarine
  2tb Mehl
  1.5l Fleischbrühe
  2 Eier, davon das Eigelb
  125ml Wein, weiß
  4tb Sahne
   Pfeffer
   Etwas Petersilie



Zubereitung:
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Fett im Topf erhitzen und
die Zwiebeln darin goldgelb dünsten. Mehl unterrühren und mit der
Fleischbrühe ablöschen. Die Suppe ca. 30 Min. bei schwacher Hitze
köcheln lassen. Eigelb mit Wein und Sahne verquirlen. Die Suppe zum
Schluss damit legieren, mit Pfeffer evtl. Salz würzen. Die gehackte
Petersilie drüberstreuen. Abwandlung: Suppe in feuerfeste Formen
geben, eine Scheibe Toast (vorher toasten) mit einer Scheibe Käse
(Gouda od. ähnliches) belegen und vorsichtig auf die Suppe legen. Den
Backofen auf 200 °C vorheizen und die Suppe so lange im Ofen lassen bis
der Käse schön verläuft.

:Zubereitungszeit: 30 Minuten
:Schwierigkeitsgrad: simpel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindfleisch-Rüebli-Vögel
Die Karotte (1) schälen und der Länge nach in möglichst feine Scheiben schneiden. In etwas kochendem Salzwasser 2 Minute ...
Rindfleisch-Rüebli-Vögel
Die Karotte (1) schälen und der Länge nach in möglichst feine Scheiben schneiden. In etwas kochendem Salzwasser 2 Minute ...
Rindfleischsalat mit Paprika und Kresse
Das Fleisch in der Brühe bei schwacher Hitze etwa 1-1 1/4 Std. gar ziehen, danach in der Brühe erkalten lassen. Das abge ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe