Kalbsröllchen mit Ricotta und Porreegemüse

  200g Ricotta
  1 Ei (Kl. M)
  1.5ts Steinpilzpulver
  1ts Gehackte Petersilie
  1ts Gehackter Thymian
  1ts Gehackter Oregano
  1ts Gehackter Basilikum
   Salz, weißer Pfeffer
  8 Scheib. Kalbsrücken (à 80 g)
  1.2kg Porree
  3 Knoblauchzehen
  50g Butter
  3tb Trockener Wermut
  150ml Weißwein
  250ml Kalbsfond
  250ml Schlagsahne
   Muskatnuss
  2tb Öl
  0.5bn Kerbel



Zubereitung:
1. Ricotta mit Ei, Steinpilzpulver und gehackten Kräutern verrühren.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kalbsrückenscheiben mit einem
Plattiereisen oder der flachen Seite eines schweren Küchenbeils unter
Klarsichtfolie sehr dünn klopfen. Leicht salzen, Ricotta auf die
Scheiben geben, dabei an den Seiten jeweils einen Rand von 1/2 cm frei
lassen. Das Fleisch aufrollen, dabei die Ränder einklappen, damit die
Füllung beim Garen nicht herausläuft. Die Röllchen mit Holzstäbchen
sorgfältig verschliessen.

2. Porree putzen, weisse und hellgrüne Teile schräg in 1 cm dicke
Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und in feine Scheiben schneiden.

3. Die Butter in einem breiten Topf bei mittlerer Hitze aufschäumen
lassen, Knoblauch darin farblos andünsten. Porree dazugeben und 1
Minute unter behutsamem Rühren weiterdünsten. Wermut, Weisswein und
125 ml Kalbsfond dazugiessen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten
zugedeckt dünsten. Die Sahne dazugeben, ca. 4 Minuten cremig einkochen
lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zugedeckt warm
halten.

4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsröllchen darin bei
starker Hitze rundum goldbraun anbraten. Restlichen Fond dazugiessen
und ca. 7 Minuten zugedeckt garen.

5. Holzstäbchen herausziehen. 2/3 des Kerbels grob hacken und zum
Porree geben. Das Gemüse auf 4 Teller verteilen und je zwei
Kalbröllchen darauf geben. Mit Kerbelblättchen garnieren. Dazu passen
Salzkartoffeln.

Zubereitungszeit: 60 min; Nährwerte pro Person: Fett in g: 46,
Kohlenhydrate in g: 12, kcal: 660, kJ: 2760



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pochiertes Kalbsfilet
1. Ingwer und Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen, eine Schote qu ...
Pochiertes Kalbsfilet im Wurzelsud mit Frischem Meerr ...
Das Kalbsfilet von Fett und Sehnen befreien. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Das Filet mit einem Küchengarn binden ...
Pochiertes Kalbsfilet mit Gemüsesalat
Kalbsfilet: Das Kalbfilet von Fett und Sehnen befreien. Die Schalotten pellen und in feine Streifen schneiden. Den Staud ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe