Badisches 'Schäufele'

  2kg Schweineschulter gepökelte undgeräuchert, mit Knochen
  0.5l Weisswein, trocken
  1 Zwiebel
  1 Lorbeerblatt
  2 Gewürznelken
  1 Thymianzweig
  1ts Pfefferkörner, weiss
  1.5kg Kartoffeln
   Salz
  2.5tb Essig
   Öl
   Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle



Zubereitung:
Den Wein mit 1 1/2 l Wasser in einen grossen Topf geben. Die Zwiebel
schälen, mit dem Lorbeerblatt und den Nelken bestecken. Mit Thymian
und Pfefferkörnern in den Topf geben, zum Kochen bringen.

Das "Schäufele" in den kochenden Sud legen, die Temperatur verringern.
Im leicht siedenden Wasser etwa 2 Stunden ziehen lassen.

Kartoffeln in Salzwasser garen. Abgiessen, pellen und abkühlen lassen.
In Scheiben schneiden, mit 1/4 l vom "Schäufele-Sud" mischen, mit
Essig, Pfeffer und Salz abschmecken.

Das "Schäufele ist fertig", wenn sich das Fleisch leicht vom Knochen
löst. Kurz vor Ende der Garzeit die Brühe abschmecken. Das Fleisch in
Scheiben schneiden und auf eine vorgewärmte Platte legen. Mit dem Sud
beträufeln und zum Kartoffelsalat servieren.

Als Beilage ein Feldsalat oder grüner Salat. Dazu harmoniert ein
trockener Weissburgunder mit eleganter Säure oder auch ein Riesling
oder Müller-Thurgau.

Zubereitungszeit ca. 2 Stunden
** Gepostet von Joachim M. Meng

Erfasser: Joachim

Datum: 12.03.1996

Stichworte: Badisch, Regional, Fleisch, Schwein, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirschrouladen
Schalotten abziehen, vierteln, Champignons putzen und blättrig schneiden, 1 Möhre und 2 Stangen Sellerie würfeln. 6 dünn ...
Hirschrücken auf Burgunder-Art
Die Kohlebriketts anbrennen, den Hirschrücken von Hautresten säubern und das Fleisch in Scheiben schneiden. Den Speck in ...
Hirschrücken mit glasierten
Den Räucherspeck in einem Bräter auslassen. Fett zugeben und den Hirschrücken gut anbraten. Zwiebeln mitrösten, Steinpil ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe