Baghare Jhingeh 1

  0.25ts Kurkuma
  1.5ts Chilipulver
  1ts Salz
  2tb Essig
  450g King prawns
  3tb Speiseöl
  1ts Kalonji; Zwiebelsamen
  4 Knoblauchzehen in dünne Scheiben
  4 Rote Chilischoten getrocknet
  6 Curry-Blätter



Zubereitung:
Kurkuma, Chilipulver, Salz und Essig vermischen und über die Prawns
geben und das Ganze gut unterheben, um die Prawns gleichmässig mit
der Mischung zu benetzen.

Das Öl in einer mittelgrossen Pfanne erhitzen, von der Platte nehmen
und die Kalonji, den geschnittenen Knoblauch, die Chili-Schoten und
Curry-Blätter beigeben. Jetzt die Pfanne abdecken und die Gewürze
für 2 min im Öl abkühlen/ziehen lassen.

Die gewürzten Prawns danach in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze
unter ständigem Rühren etwa 10 min lang auf der Platte lassen, um
schliesslich die Pfanne bei niederer Hitze abzudecken und 5 min zu
warten.

Nochmal: Dieses Gericht ist von schärfetechnisch vom Allerfeinsten...



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brischtner Nytlä, Gedörrte Birnen mit Rahm (Uri)
In Rotwein, Zucker und wenig Wasser werden die Birnen weich gekocht. Die Birnen müssen von der Flüssigkeit überdeckt sei ...
Bristener Birä (Uri)
Harte Dörrbirnen eventuell mehrere Stunden in kaltem Wasser einweichen. Den Rotwein mit den Gewürzen und dem Birnendick ...
Brotpudding
Weissbrot in Würfel schneiden, mit lauwarmer Milch einweichen, 25 g flüssige Butter, Eier, 100 g Zucker, Vanillezucker, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe