Bakes

  225g Mehl
  25g Butter
  0.5ts Salz
  2ts Backpulver
  2ts Zucker
  150ml Milch
   Öl zum Fritieren



Zubereitung:
Mehl Salz, Backpulver und Zucker in eine Schüssel sieben, dann mit einem
Messer die Butter einarbeiten, bis die Mischung gleichmässig krümelig
wird. Die Milch dazugiessen und rühren, bis ein weicher Teig entstanden
ist. Auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa fünf Minuten kneten, dann für
30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Teig in zitronengrosse Stücke
teilen, zu Kugeln formen und auf ein Zentimeter Dicke flachdrücken, dann
im heissen Öl goldbraun fritieren.

** Gepostet von K.-H. Boller

Erfasser: K.-H.

Datum: 19.08.1996

Stichworte: Gebäck, Kreole, Karibik, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kibitzeier mit Bauernsalat
Kibitzeier können sowohl kalt als auch warm gegessen werden. Will man sie warm essn, werden sie 5 - 6 Minuten gekocht, w ...
Kichelblätze (Rennertehausen)
Aus Mehl, Milch, Hefe und Eiern einen Teig rühren. Kartoffeln reiben und unter den Teig rühren. Flüssige Butter und ...
Kichererbsen-Brot (Besan ki Roti)
*Für 8-12 Personen (24 Fladen von etwa 15 cm Durchmesser) Vollkornmehl, Weizenmehl und Kichererbsenmehl zusammen in eine ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe