Bali-Kaninchen

  1 Kaninchen, küchenfertig
   (vom Fleischer in Stücke zerteilen lassen)
  1 Aubergine
   Öl
   Salz
  200g Reis
 
Marinade: 400g Sojasauce
  200g Honig
  2tb Sambal (aus dem Asienladen)
  1 Zweig Rosmarin, gehackter
   Salz
   Pfeffer
  200ml Olivenöl



Zubereitung:
Fleisch schon am Vortag vorbereiten: Die Teile in eine Schüssel legen.
Zutaten für die Marinade mischen und über das Kaninchen giessen.
Über Nacht marinieren. Das Fleisch am nächsten Tag aus der
Flüssigkeit nehmen und im Bratentopf bei starker Hitze von allen
Seiten anbraten.
Das Fleisch im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 30 bis 40 Min.
weiterbraten. Marinade aufkochen und eventuell mit etwas kalter Butter
andicken.

Die Aubergine in Scheiben schneiden, in Öl braten und salzen. Reis in
leicht gesalzenem Wasser garen.

Die Kaninchenstücke auf einem Teller mit gebratenen Auberginenscheiben
und dem Reis anrichten. Die Marinade als Sauce servieren.
:Notizen (*) : Quelle: WAZ vom 02.11.1999
: : Aus: Eine kulinarische Reise nach Bali, Augustus
:Notizen (**) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Geräucherte Forelle mit Orangenschaum
Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Brotscheiben mit je 10 g Butter bestreichen und mit den Salatblättern b ...
Geräucherte Forellenfilets
"F" wie Forelle oder Festmahl, wie fantastisch, fein oder famos 1. Gurke waschen, trockentupfen. Mit einem Sparschäler ...
Geräucherte Putenbrust in
Das Putenfleisch in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze keilförmig herausschneiden. Die Toma ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe