Bananenblueten-Salat

  2sm Bananenblueten; je ca. 350g
  5dl Eiswasser
  2tb Limettensaft
  1tb Frischer Ingwer;fein gehackt
  3tb Ungesalzene Erdnüsse; grob gehackt, geröstet
  1 Roter Chili /Peperoncino entkernt,in feinen Ringen
  1 Bundzwiebel; mit dem Grün in feinen Ringen
  1tb Pfefferminzblätter fein geschnitten
   Korianderblättchen zum Garnieren
 
SAUCE: 2 geh. TL Reisessig
  2tb Limettensaft
  4tb Wasser
  1tb Zucker
  1 Knoblauchzehe; gepresst
  4tb Fischsauce
 
REF:  Betty Bossi, Oktober 2003 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Sauce: Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren.

Salat: Von den Blueten die äussersten 2 Blätter entfernen, Blueten
längs halbieren, quer in feine Streifen schneiden. Eiswasser und
Limettensaft in einer grossen Schüssel mischen, Bluetenstreifen
beigeben, gut mischen, zugedeckt ca. eine Stunde ziehen lassen.

Bluetenstreifen gut abtropfen, zur Sauce geben. Ingwer und alle Zutaten
bis und mit Pfefferminze darunter mischen, anrichten, garnieren.

Dazu passt: Basmati- oder Parfümreis.

Bananenblueten: Bananenblueten kommen meist aus Vietnam oder
Thailand, wo sie als Gemüse recht beliebt sind. Aus den weiblichen
Blueten bilden sich die Früchte,während die männlichen unten am
Fruchtstand hängen bleiben. Diese dunkelroten männlichen Blueten
werden geerntet und roh oder gekocht gegessen. Sie haben eine leicht
adstringierende Wirkung, sodass sich die Poren auf der Mundschleimhaut
zusammenziehen. Roh haben die Blueten ein dezentes Bananenaroma; die
gekochten Blueten erinnern geschmacklich und optisch an Artischocken.
Für die Zubereitung die roten Hüllblätter entfernen,dann den
Stielansatz abschneiden. Bananenblueten halbieren und in siedendem
Salz-Zitronen-Wasser, ca. zwanzig Minuten knapp weich kochen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Quark-Apfel-Omeletten
Das Hafermehl mit der Milch, den Eiern, dem Salz, dem Zucker oder Honig verrühren. Den Teig ca. fünfzehn Minuten ausquel ...
Überbackene Quarkkartoffeln
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Speck und Zwiebeln würfeln und anbraten, die Kartoffeln dazugeben und kurz ...
Überbackene Rösti mit Blätterteigdeckel
Gesäuberten Lauch in feine Streifen schneiden und in heisser Butter andünsten. Die Pfifferlinge zugeben, kurz mitdünste ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe