Kirsch-Liköre

  1.125l Branntwein (Kirsch- oder echter Kornbranntwein) (*)
  250g Zucker
  500g Sauerkirschen, schwarz; zerstoßen
  500g Süßkirschen, schwarz; zerstoßen
  100g Johannisbeeren, schwarz (**)
  3g Zimt



Zubereitung:
Früchte, Gewürze und Branntwein füllt man in eine grosse Flasche mit
einer weiten Halsöffnung, korkt die Flasche gut zu und stellt die 3 -
4 Wochen an die Sonne oder an einen warmen Ort, während man sie oft
schüttelt.

Dann tunkt man den in kleine Stücke geschnittenen Zucker in Wasser,
kocht und schäumt ihn, lässt ihn etwas abkühlen, rührt den
Branntwein dazu und lässt ihn durch Fliesspapier laufen.

Alsdann füllt man den breiteten Likör in reine, trockene Flaschen und
verkorkt sie gut.

(*) Branntwein nach der Definition von Henriette Davidis:
"Zu Franz- und Kirschbranntwein von 85 Grad Tralles kommt zu stark 7/8
Liter 1/4 Liter gekochtes Wasser, welches man zu dem Zucker giesst.
Diese Mischung wird" bei den Rezepten der Autorin "als 1 1/8 Liter
Branntwein angemommen." (Anmerkung: Nach heutigem Verständnis ist
Franzbranntwein nur zur äusseren Anwendung brauchbar.) (**)
Mengenangabe im Original: 1 Obertasse (Einheit nicht Mm-tauglich).
Das entspricht 120 ml bzw. bei schwarzen Johannisbeeren etwa 100 g.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sommerliches Erfrischungsgetränk
Johannisbeeren mit Wasser und Zucker pürieren und das Püree vorsichtig durch ein Sieb auf einen Krug streichen. Nach Ges ...
Sommerliebe
Brombeeren mit Puderzucker bestreuen und, wenn sie etwas Saft gezogen haben, 5 Minuten erhitzen. Anschliessend die Fruch ...
Sommersalat mit Cäsardressing und Rosenblättern
1) Cäsardressing herstellen: Eigelb, Weisswein, Öl, Meerrettich, in Scheiben geschnittener Knoblauch, Parmesan, Senf, Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe