Bananen-Rhabarber-Auflauf

 
Für 4 Personen: 3x Bananen
  0.5x Zitrone
  8x Rhabarber, roter (Stangen)
  4tb Zucker
  1x Nelken, gem. (Messerspitze)
  3x Eiweiss
  6tb Zucker
  1ts Zitronensaft



Zubereitung:
Bananen schälen. In dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft
beträufeln. Rhabarber waschen und in Stücke schneiden. Zucker
draufstreuen. Nelkenpulver darüberstäuben. Mit den Bananen mischen. In
eine gefettete Auflaufform füllen. In den vorgeheizten Ofen schieben.
Backzeit 20 Minuten. Elektroherd 200 Grad Celsius. Gasherd Stufe 4 oder
1/2 grosse Flamme.

Eiweiss mit Zucker und Zitronensaft steifschlagen. Auf die Obstmasse
geben. Wieder in den Ofen schieben und bei gleicher Temperatur
überbacken. Wichtig: Heiss servieren!

Vorbereitung 10 Minuten, Zubereitung 30 Minuten. Kalorien pro Person 248.

Beilage: Vanillesosse.

* Quelle: Rezeptheft zur Nicaragua-Bananen
Verkaufsaktion der 3.Welt-Läden
in Niedersachsen, 2. Aufl., Einbeck, o.J.
** From: burkard_schoof@ius.gun.de
Date: Sat, 06 Mar 1993 12:00:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Burkard

Datum: 29.09.1993

Stichworte: ZER, Bananen, Vegetarisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Böuf Chasseur
Öl und Butter in einem grossen Topf erhitzen und das Fleisch 5 Minuten von allen Seiten bräunen. Aus dem Topf nehmen ...
Böuf en Croute
Das Fleisch mit Öl, Salz und Pfeffer einreiben. Auf einen Rost legen und im vorgeheizten Rohr 40 Minuten bei 230Grad ...
Bouf Stroganoff
Lungenbraten in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebeln fein hacken, Gurken in feine Streifen schneiden. Fleisch mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe