Bananen-Spiesse

 
Für 4 Personen: 4 Bananen
  4tb Zuckerrohrgranulat
  250g frisch geriebene Kokosraspeln
  0.25l Wasser



Zubereitung:
Kokosraspeln mit 1/4 l kochendem Wasser übergiessen. 2 Std. ziehen
lassen. Abseien durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb. Mit
Hilfe des Tuches kräftig auspressen. Einige Zeit stehen lassen; die
sich an der Oberfläche absetzende Sahne abschöpfen.

Zügig verbrauchen, Kokossahne ist so gut wie nicht haltbar!!

Bananen in fingerdicke Scheiben schneiden, von der Schmalseite her auf
Holzspiesse stecken.

Aus Granulat u. Kokossahne einen leichten Sirup kochen. Die Spiesse
darin marinieren und auf dem Grill von beiden Seiten garen.

* From: Michel@eloi.zer.sub.org
- Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser: Michel

Datum: 15.07.1993

Stichworte: ZER, Bananen, Dessert, Nachspeisen, Süssspeisen,
Grillen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebrannte Ananas mit Rumglace
Für die Glace Eigelb und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Den Marzipan in die Milch geben, diese erwärmen und ...
Gebrannte Creme
Vorbereitung Zucker dunkel karamelisieren, mit dem Wasser auflösen Rahm schlagen Zubereitung 0.4 Liter Milch zum Karame ...
Gebrannte Creme (Creme brulee)
1. Den Zucker mit dem ausgeschabten Mark der Vanilleschote vermischen. 2. Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe