Knurrhahn mit Staudensellerie

 
Für 2 Personen: 2 Fische a 250 g
  180g Butter
  1 Prise Salz und Pfeffer
  10 Kapern
  300g Staudensellerie



Zubereitung:
Fisch von Rücken her aufschneiden, in 2 Hälften legen und Gräte
entfernen. Salzen und pfeffern. Filets mit Butter bestreichen.
Auf ein leicht gebuttertes Backblech legen (Haut nach unten,
Sellerie oben). Über die Filets gehobelten Staudensellerie
geben, würzen. Bei starker Oberhitze ca. 5 Minuten in den Ofen
schieben, bis der Sellerie anfängt braun zu werden.

Als Beilage pochierten Staudensellerie. Als Sauce geklärte
Butter mit Kapern.

Weinempfehlung: Trockener weisser Bergerac

Grondin rouge (Roter Knurrhahn)

Er hat seinen Namen durch die knurrenden Geräusche, die er von
sich gibt. Es ist ein feuerroter Fisch, mit markantem Kopf und
weissem Bauch. Der Knurrhahn wird 25-40 cm lang. Sein würziges
Fleisch hat eine feste Konsistenz. Im Ganzen gehört er in eine
feine Fischsuppe, die Filets kann man braten oder pochieren.

** From: BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller )
Date: Sat, 26 Mar 1994
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Erfasser: Bollerix

Datum: 09.05.1994

Stichworte: Fischgerichte, Knurrhahn, zer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Salzburger Nockerln - ÖSterreich
Eiweiss zu Schnee schlagen, Zucker und Vanillezucker kurz unterrühren. 3 Esslöffel Eischnee abnehmen, mit Eigelb verrühr ...
Salzburger Nockerln - Tm
Butter in einer flachen, feuerfesten Form (ca. 20 cm Länge) im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf der 2. Schiene von u ...
Salzburger Nockerln (Einfach)
Butter, die Hälfte des Zuckers, Eigelb mit einem Handmixer schaumig schlagen, dann das Mehl darauf sieben und unterrühre ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe