Knuspriger Puter mit Maisplätzchen und Muskateller-Kraut

 
Zutaten Für 4 Personen: 1 Bratfertiger Baby-Puter (ca. 2500 g)Salz, Pfeffer
  800ml Geflügelfond (2 Gläser)
  1 Zwiebel
  1 Bd. Suppengrün
  1tb Tomatenmark
  100g Butterschmalz
  500g Sauerkraut
  0.25l Muskateller oder Morio Muskat
  150g Weintrauben
  50g Cornflakes
  100g Maiskörner (Dose)
  2 Eier
  150g Creme fraiche



Zubereitung:
Puter innen und aussen salzen und pfeffern. Auf die Fettpfanne
legen, in den auf 175 Grad vorgeheizten Backofen schieben, einen
viertel Liter kochendes Wasser darübergiessen.

In etwa drei Stunden gar braten, nach und nach mit Geflügelfond
begiessen. Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden, Zwiebel
vierteln. 30 Minuten vor Garzeitende mit Tomatenmark auf der
Fettpfanne verteilen und den Puter öfter mit 30 g zerlassenem
Butterschmalz bepinseln.

In der Zwischenzeit Sauerkraut kleinschneiden, in 20 g Butterschmalz
andünsten. Weintrauben halbieren, entkernen, unters Sauerkraut
mischen. Bei kleiner Hitze dünsten, dabei nach und nach Muskateller,
Gewürztraminer oder Morio-Muskat angiessen.

Cornflakes zerkrümmeln, Mais hacken. Mit Eiern, etwas Salz und
Pfeffer verrühren, im restlichen Butterschmalz esslöffelweise als
Plätzchen ausbacken, warm stellen.

Puter aus der Fettpfanne nehmen, warm stellen. Bratenfond durchs
Sieb in einen Topf giessen, dabei das Gemüse gut ausdrücken.

Creme fraiche hineinrühren, Sauce sämig einkochen. Mit
Maisplätzchen und Weinkraut zum Puter servieren.

* Quelle: Hörzu-Fernsehzeitschrift

Erfasser: P. Mackert

Datum: 28.12.1994

Legende: bn=Bd./tb=El.

** Gepostet von Peter Mackert
Date: Wed, 28 Dec 1994

Erfasser: Peter

Datum: 25.01.1995

Stichworte: Geflügel, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Coq au vin mit Champignons
Franz Betzel: Du brauchst neben der normalen Kochausrüstung vor allem 4 verschiedene Töpfe: (1) Eine grosse, fl ...
Coquelets mit Limettensauce
Die kleinen Delikatessen, die sich zum Braten, Sautieren, Backen oder Grillieren eignen, können sehr vielseitig zube ...
Coquilles a la nage (*)
Zubereitung der Nage: Alle Zutaten in einem sehr grossen Topf stark zum Kochen bringen. Die Hitzezufuhr so zurückdrehen, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe