Kohlrabi mit Frischen Kräutern

  1.2kg Kohlrabi
   Salz
   Pfeffer
  1 Msp. Zucker
  50g Butter
  20g Kresse, grobgehackt
  10g Petersilie, gehackt
  10g Sauerampfer gehackt
 
ERFASST AM 18.04.01 VON:  Micha Eppendorf Quelle: Klinger Die Hotel- und
   Restaurationsküche Pfanneberg



Zubereitung:
Kohlrabi putzen und schälen, zarte Blättchen in feinste, kurze
Streifchen schneiden und reservieren. Die geschälten Knollen je nach
Grösse in 8 oder 10 Spalten teilen. Kanten der Kohlrabispalten mit
kleinem Messer leicht brechen.

Zugeschnittene Kohlrabi und die Blattstreifchen knapp mit Wasser
bedeckt aufsetzen, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und zwei Drittel
der Butter beifügen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze
garen. Kurz vor Beendigung der Garzeit (nach 10-15 Min.) den Deckel
abnehmen, damit die Flüssigkeit rascher verdunsten kann. Wenn kaum
noch Flüssigkeit vorhanden ist, die übrige Butter und die Kräuter
zugeben, alles durchschwenken, evtl. nachwürzen und anrichten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fenchel in Safransahne
Fenchelknollen in feine Streifen schneiden. Butter erhitzen, Fenchel darin andünsten. Salz, Safran und Sahne dazugeben u ...
Fenchel mit Walnüssen
Fenchel halbieren und den Strunk herausschneiden. In kochendem Salzwasser 5 Minuten kochen. Auf einem Durchschlag abgies ...
Fenchelgemüse
Fenchel halbieren, in Salzwasser al dente kochen und in eine eingefettete und mit Knoblauch ausgeriebene Auflaufform geb ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe