Kohlrabi-Gratin mit Blattspinat und Parmaschinken

  4 Kohlrabi a 200 g
   Salz
  200g Blattspinat
  10g Butter
  70g Parmaschinken
  200ml Schlagsahne
   Pfeffer
   Muskatnuss
  50g Gruyere; gerieben



Zubereitung:
Zarte Kohlrabiblätter abschneiden, in Streifen schneiden und beiseite
stellen. Kohlrabi schälen, vierteln, jedes Viertel in 3 Spalten
schneiden, in kochendem Salzwasser bissfest garen. Spinat putzen,
waschen, abtropfen lassen. Eine Auflaufform ausfetten, Kohlrabi
einschichten. Schinken in Streifen schneiden. Sahne aufkochen, bei
milder Hitze um 1/3 einkochen. Parmaschinken und Spinat zugeben, etwa 2
Minuten mitkochen, bis der Spinat zusammengefallen ist. Mit Salz,
Pfeffer und Muskat würzen und über dem Kohlrabi verteilen. Im
vorgeheizten Backofen bei 200DurchmesserC 25 Minuten garen. Nach 20
Minuten Garzeit den Käse darüberstreuen.
Vor dem Servieren mit den Kohlrabiblattstreifen überstreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hasenrücken in Gelee.
(*) Rezepte sind separat erfasst, Sb Man schneidet das Fleisch von einem gebratenen jungen Hasen in gleichmässige, zier ...
Hasenrücken mit Pfifferlingen
Die Pfifferlinge kurz abbrausen, auf einem Küchentuch ausbreiten, putzen und grosse Pilze halbieren oder vierteln. Die S ...
Hasenrückenfilet im Walnussmantel mit Honigjus, Kürbis...
Hasenrücken salzen, pfeffern und in einer sehr heissen Pfanne eine Minute lang rundherum scharf in Öl anbraten. An die S ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe