Kohlrabirohkost

 
Für 4 Portionen: 500g Kohlrabi (2 Knollen)
  125g Blattspinat
  75g Haselnusskerne
  10g Sesam
  1 Zwiebel 4 El. Weinessig
   Salz
   Pfeffer adM.
  6tb Öl



Zubereitung:
1. Kohlrabi schälen und auf der Haushaltsreibe oder mit der
Küchenmaschine grob raffeln.

2. Den Spinat gründlich waschen und gut abtropfen lassen.

3. Haselnüsse hacken.

4. Sesam in einer trockenen Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

5. Zwiebeln pellen und sehr fein würfeln.

6. Essig, Salz, Pfeffer, Öl und die Zwiebel zu einer Salatsauce
verrühren.

7. Spinat in eine Schüssel geben, den Kohlrabi darauf anrichten, mit
Haselnüssen und Sesam bestreuen.

8. Die Salatsauce darübergiessen.

Als Menüvorschlag:

Vorspeise: Kohlrabirohkost

Hauptgericht: Nudelauflauf mit Spinat

Dessert: Ganz schnelle Beeren-Törtchen

Zubereitungszeit 30 Minuten Pro Portion ca. 320 kcal (1340 kJ) *
Quelle: essen & trinken, Menüs für jeden Tag


Stichworte: P4, Salate



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hähnchenkeulen aus dem Ofen
1. Die Hähnchenkeulen waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Schnittlauch fein hacken un ...
Hähnchenkeulen im Backofen
Backofen auf 200° C heizen. Kartoffeln gründlich abwaschen. Thymian und Rosmarin waschen, trockentupfen und die Blättch ...
Hähnchenkeulen in Gemüsesauce
Hähnchenkeulen waschen, gut trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl im Topf erhitzen, die Keulen auf 2 oder Automatik- ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe