Kohlrabisalat

 
Für drei Portionen: 500g Kohlrabi
  2sm Äpfel
  1 Zitrone
  30g gehackte Mandeln
  2tb Mayonnaise 2 Tl. Walnuss- oderHaselnussöl
  1 Becher Joghurt (10 #ZB )
   Salz
   frisch gemahlener Pfeffer
   Zucker
  1ts geriebener Meerrettich
  1 Kästchen Kresse



Zubereitung:
Geschälten Kohlrabi auf der Rohkostreibe raffeln. Äpfel in Stifte
schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Kohlrabi und Mandeln
vermischen. Mayonnaise mit Nussöl und Joghurt verrühren. Die Sauce mit
etwas Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker und Meerrettich abschmecken. Über
die Salatzutaten giessen. Mit geschnittener Kresse bestreut servieren.

* Pro Portion ca. 370 Kalorien / 1549 Joule
** Article: 279 of zer.t-netz.essen
From: c.bluehm@link-f.comlink.de

Erfasser: Christian

Datum: 26.05.1993

Stichworte: ZER, Kohlrabi, Salate



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Couscous-Salat
1. Couscous in Brühe aufkochen, bei milder Hitze 7 Minuten ausquellen lassen. Abkühlen lassen. Die Sellerieblätter zur S ...
Couscous-Salat
Den Griess in eine Schüssel geben. Den Saft der Zitrone mit der halben Molke, Öl, Pfeffer und Salz unter den Griess ...
Couscous-Salat mit Roastbeefscheiben
1. Das Roastbeef rundherum in heissem Olivenöl scharf anbraten und dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter und angedr ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe