Kohlrabisuppe aus Ungarn

  400g Kohlrabi
  30g Schmalz
  30g Mehl
  1tb saure Sahne
   Petersilie
   Salz



Zubereitung:
Die Kohlrabi werden gesäubert, geschält und in kleine dünne Scheiben
geschnitten. Diese werden in heissem Schmalz und im bedeckten Topf nach
vorherigem Salzen angedüstet. (Der Geschmack kommt nur dann richtig
heraus, wenn die Kohlrabi so weich wie Butter sind.) Mehl wird darauf
gestreut, einige Minuten gebräunt und kaltes Wasser daraufgegossen.
10- 15 Minuten wird gekocht, Nudeln können als Suppeneinlage
hineingegeben werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kichererbsentopf
1. am Vortag die Kichererbsen in reichlich kaltem Wasser einweichen und über Nacht quellen lassen. 2. Kichererbsen in ei ...
Kichererbsen-Topf mit Wirsing
Zwiebeln und Knoblauch in heissem Wasser weichdünsten. Tomate und Kohl zugeben, Deckel auflegen und dünsten, bis der Koh ...
Kidney-Bohnen mit Schweinefleisch und Garnelen
Die Bohnen im Einweichwasser in etwa 50 bis 60 Minuten gar kochen, abtropfen lassen und warm halten. Knoblauch in Schwe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe