Kokos-Mango-Reispäckchen

 
KOKOSREIS: 1 Tasse/n Klebreis
  2.5 Tasse/n Wasser
  0.5 Tasse/n Kokosnusssahne (ungesüsste)
  3tb Zucker
  6 Bananenblattabschnitte (15 cm lang)
 
FÜLLUNG: 1 Mango, geschält, entkernt, feingehackt
  1ts Limonenzesten
  2tb Limonensaft
  1tb Palmzucker oder Rohrzucker, gemahlen



Zubereitung:
Den Reis in einen feinen Sieb geben unter fliessendem Wasser spülen,
dann gut abtropfen lassen. Reis und Wasser in einem Topf zum Kochen
bringen und auf kleiner Hitze bei geschlossenem Deckel ausquellen
lassen bis das Wasser aufgezogen ist.

Topf vom Feuer nehmen und die Kokossahne einrühren. 5-7 Minuten mit
geschlossene Deckel stehen lassen bis auch die Kokossahne absorbiert
ist. Den Zucker in den Reis rühren und beiseite stellen.

Bananenblattstücke 1-2 Minuten in kochendem Wasser blanchieren bis sie
weich sind. Den Reis in 6 gleichgrosse Portionen aufteilen. Mit einem
Löffel die Hälfte einer Reisportion jeweils in die Mitte eines
Blattstücks geben und den Reisklops leicht flachdrücken und länglich
zu den Blattseiten hin ausformen.

Die feingehackte Mango, Zucker, Limonenabrieb und -saft vermengen und
auf die Reisklopse streichen. Jeweils die zweite Hälfte der
Reisportionen über das Mangomus geben.

Die Bananenblätter zur Rolle aufwickeln und die Enden mit je einem
Zahnstocher fixieren. Die Päckchen auf den Grill legen und von jeder
Seite 2 Minuten grillen bis die Füllung gut durcherhitzt ist.

Warm oder kalt servieren. Passt zum Abschluss eines Thaiessens.

Tipp: Bananenblätter bekommt man frisch im Asialaden. Diese sind meist
schon gebrauchsfertig zugeschnitten und müssen nur noch in
entsprechende Abschnitte geteilt werden.

Man kann allerdings auch einfach gebuttertes Pergamentpapier nehmen und
die Päckchen für ca. 10 min in den heissen Backofen schieben oder im
Dämpfeinsatz im Wok dämpfen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cappuccino Fudge
Kaffeemasse: Rahm und Zucker in einer weiten Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren. Unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. ...
Cappuccino-Creme
Mascarpone, Joghurt, Zucker, Vanillezucker und Cappuccinopulver mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Sahne steif s ...
Cappuccinocreme mit Vanille
(*) f=FCr 4-6 Portionen Gelatine in kaltem Wasser etwa 10 Minuten einweichen. Längs aufgeschnittene Vanilleschote im K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe