Bandnudeln mit Spinat-Sahne

  500g Blattspinat; fein
  1sm Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  400g Bandnudeln
  1tb Olivenöl
  1tb Pinienkerne
  200g Sahne
   Salz
   Pfeffer
  2tb Parmesan; gerieben



Zubereitung:
Spinat verlesen und unter fliessendem Wasser gründlich waschen.
Grössere Blätter nach Belieben fein zerrupfen. Zwiebel und Knoblauch
schälen und fein schneiden.

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Öl in einem grossen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter
Rühren glasig dünsten. Spinat und Pinienkerne zugeben und kurz
anbraten, bis der Spinat zusammenfällt. Sahne zugiessen, salzen und
pfeffern und unter Rühren cremig einkochen lassen.

Die abgetropften Nudeln zu Sauce geben, mit dem frisch geriebenen
Parmesankäse bestreuen und alles gut vermischen.

Pro Portion: 585 kcal/2455 kJ
: 20 g EW, 25 g F, 75 g KH

Quelle: Kochen mit Pfiff
: Sammelkarte
: Meister Verlag

erfasst: tom



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rindfleisch-Spieße
1. Das Fleisch in gleich grosse Würfel schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Limetten achteln. Alles abwe ...
Rindfleischsuppe
Die Beinscheibe kalt abspülen, um eventuelle Reste von Knochensplittern zu entfernen, mit Küchenkrepp trockentupfen. Di ...
Rindfleisch-Tajine
1. Fleisch in 4 cm grosse Stücke schneidenPiment, Nelken, Wacholder in einem Mörser fein mahlen, mit Öl, Zimt, Kreuzkümm ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe