Korianderchutney

  75g Korianderblätter
  4 Knoblauchzehen
  3tb Kokosraspeln
  2 Grüne Chilischoten
  3tb Zitronensaft
  0.5ts Salz
  0.5ts Zucker



Zubereitung:
Die Korianderblätter hacken. Die dicken Stiele wegwerfen. Den
Koriander mit allen anderen Zutaten zu einer glatten Paste verrühren.
Z gebratenen Speisen servieren. Hält sich in einem luftdichten
Behälter bis zu einer Woche.

* Quelle: Vegetarisches aus Indien ausprobiert und adaptiert
von Diana Drossel
** Gepostet von Diana Drossel
Date: Thu, 09 Feb 1995

Erfasser: Diana

Datum: 05.04.1995

Stichworte: Aufbau, Chutney, Koriander, Indien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdbeersauce
Die Erdbeeren im Mixer oder mit dem Schnetzelstab pürieren, Honig zufügen, mit dem Handrührgerät gut aufschlagen und dur ...
Erdbeer-Sauce für Eiscreme
Zutaten in einem Topf auf mittlerer Flamme erhitzen. Dabei laufend umrühren, bis der Zucker aufgelöst ist und die Frücht ...
Erdbeer-Vanille-Schnitte im Krokantblätterteig u Mokkasauce
Blätterteig: Den Blätterteig viereckig etwa 3 mm dick ausrollen und auf ein vorher mit Wasser beträufeltes Backblech leg ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe