Korianderchutney

  75g Korianderblätter
  4 Knoblauchzehen
  3tb Kokosraspeln
  2 Grüne Chilischoten
  3tb Zitronensaft
  0.5ts Salz
  0.5ts Zucker



Zubereitung:
Die Korianderblätter hacken. Die dicken Stiele wegwerfen. Den
Koriander mit allen anderen Zutaten zu einer glatten Paste verrühren.
Z gebratenen Speisen servieren. Hält sich in einem luftdichten
Behälter bis zu einer Woche.

* Quelle: Vegetarisches aus Indien ausprobiert und adaptiert
von Diana Drossel
** Gepostet von Diana Drossel
Date: Thu, 09 Feb 1995

Erfasser: Diana

Datum: 05.04.1995

Stichworte: Aufbau, Chutney, Koriander, Indien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Senfsosse - Tm
Alles in einem Topf erhitzen, mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken und mit dem Pürierstab durchmixen. : Beilage: Karto ...
Senf-Soße mit Knoblauch
Knoblauchzehen und Schalotte abziehen. Knoblauch und Schalotte fein würfeln. Zusammen mit Balsamessig, Senf, Salz und Pf ...
Serbische Tomatensauce
Die Schinkenspeckwürfel mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten und die Gewürze dazugebe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe