Bandnudeln mit Walnuss-Sauce

  200g Walnusskerne; etwa 500 g in der Schale
  0.5ts Salz
   Weisser Pfeffer
  10 Frische Basilikumblätter
  0.5 Knoblauchzehe
  2tb (-3) Sahne
  0.25l Olivenöl
  400g Bandnudeln



Zubereitung:
Walnusskerne fein zerstossen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die
Basilikumblätter und die zerdrückte Knoblauchzehe zugeben und alles
zu einer glatten Paste verarbeiten. Nach und nach die Sahne
darunterrühren. Die Walnussmasse in eine grosse Schüssel geben und
tropfenweise das Olivenöl unterrühren. Das muss ganz langsam
geschehen, weil die Sauce sonst gerinnen könnte. Die Bandnudeln kochen
und kalt abbrausen. Die kalte Sauce dazu servieren und mit gehackten
Basilikumblättern (Petersilie) bestreuen.

Pro Person 1300 Kalorien = 5300 Joule.

Extra-Tipp: Eine schlankere Version: 1 Pfund Zucchini in 2-3 mm
dicke Scheiben schneiden, in Öl portionsweise 6 Minuten braten.
Danach feingehackten Knoblauch und Zwiebel dünsten, mit Salz, Pfeffer
würzen. Basilikum und Petersilie (1:2 Tl.) frisch und kleingehackt
noch 2 Minuten mitbraten und mit Zucchini unter die Nudeln mischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Minestra Di Strichetti
Das Mehl auf das Backbrett sieben, 1/4 Teelöffel Salz darüberstreuen; in der Mitte eine Vertiefung machen, die Eier ...
Minestra Mariconda
Das Brot in eine Schüssel krümeln, die Milch darübergiessen und 30 Minuten stehen lassen. Die Butter in einem kleine ...
Minestrone
1. Maccheroni in Salzwasser bissfest garen. Abschütten, abtropfen lassen. 2. Pancetta in feine Streifen schneiden, Schal ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe