Krabben-Safran-Risotto

  200g Zwiebeln
  3tb Öl
  300g Reis
   Salz
   Pfeffer
   Safran
  1l klare Brühe
  2 Zitronen
  250g Tiefseekrabben
  300g tiefgefrorene Erbsen
  1bn Dill



Zubereitung:
Zwiebeln würfeln, Öl erhitzen. Zwiebeln und Reis andünsten.
Mit Salz, Pfeffer und Safran würzen. Brühe zugeben und 30
Minuten bei schwacher Hitze köcheln. Zitronen waschen und in
Spalten schneiden. Krabben, Erbsen und Zitronen die letzten 10
Minuten zum Reis geben. Dill unterheben mit Salz und Pfeffer
abschmecken servieren.

** From: Martin_Henninger@p19.f334.n2465.z2.fido.sub.org
Date: Wed, 22 Jun 1994

Erfasser: Martin

Datum: 14.08.1994

Stichworte: P4, Reisgerichte, Krabben, Meeresfrüchte



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Genfer Kartoffelgratin
Kartoffeln, Tomaten und Käse in Scheiben schneiden. Eine Gratinform einfetten. Scheiben abwechselnd in der Form schichte ...
Genfer Schweinsfrikassee
(*) Lardons: In gleichmässigen Streifen geschnittener Speck ohne Schwarte und Knorpel Arbeiten 4 Tage im voraus ...
Gentlemen-Torte (Australien)
* 1 Springform ist für 6 Personen berechnet Springform mit Butter einfetten und Ofen auf 200 Grad stellen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe